Jobs: wir suchen erfahrenes Gastro-Personal als Aushilfe oder in Festanstellung. Aussagefähige Bewerbungen richten Sie bitte an pantheon@pantheon.de


Pink Punk Pantheon hatte am 29.12. Premiere - Besprechung im General-Anzeiger:
"Von Beuel lernen heißt siegen lernen" Nachbericht über die Premiere im General-Anzeiger vom 31.12.2016

hier noch ein schöner Vorbericht:
"Konfetti im Kopf" Vorbericht zur Premiere von Pink Punk Pantheon im General-Anzeiger vom 17.12.2016
und hier noch ein paar schöne Bilder von der Vorpremiere von Wolfgang Michel

Premiere geglückt! Das neue Pantheon hat geöffnet!

Stolz aufs goldige Pantheon - Artikel im Express vom 29.10.2016


Der Theatersaal im neuen Pantheon bei der Eröffnung

erste Fotos in unserer Bildergalerie

Pantheon auf der Sonnenseite - Artikel im Boulevard-Magazin des General-Anzeiger vom 15.10.2016

Jetzt geht´s los! Das Pantheon ist in Beuel! Wir freuen uns riesig.

Hier ein Gruppenfoto von der Vertragsunterzeichnung mit allen Beteiligten.

Vertragsunterzeichnung - Das Pantheon geht nach Beuel!

Natürlich startet nun auch der Vorverkauf für die Herbst-Winter-Saison am neuen Standort!

Dazu auch die Artikel in Bonner Rundschau

und im General-Anzeiger.

Sowie einen Kommentar im General-Anzeiger.

++++++++++++++++++++++

Generalanzeiger-Artikel vom 21.5.2016

Express-Artikel vom 23.5.2016

Die Prix Pantheon-Preisträger 2016

Prix Pantheon 2016

2 großartige Abende sind zu Ende. Und die Preisträger sind: GERBURG JAHNKE (Sonderpreis "Reif & Bekloppt"); JAN PHILIPP ZYMNY (Jurypreis "Frühreif & Verdorben") und DAS LUMPENPACK (Publikumspreis "Beklatscht & Ausgebuht")

Danke an alle beteiligten Künstler, an das wunderbare Pantheon-Publikum und an die Crew vom WDR.

Wer nicht live dabei sein konnte: die Hörfunksendungen sind: im WDR5-Hörfunk am Sonntag, 1.Mai, 20:05 Uhr (Halbfinale)/ Do. 5.Mai 20:05 Uhr!

Und das Halbfinale gibt es hier online: comedy.wdr.de

----------------------------------------

Aktuelle Pressemeldungen:

Pantheon mit Rheinlandtaler ausgezeichnet - Artikel im Bonner General-Anzeiger vom 5.1.2016

Der Express über die Premiere von Pink Punk Pantheon

Der Kölner Stadt-Anzeiger über die Premiere von Pink Punk Pantheon

Der General-Anzeiger über die Premiere von Pink Punk Pantheon

"Pantheon Neustart in alten Mauern" im General-Anzeiger vom 17.12.2015

"....Pantheon zieht um" in der Bonner Rundschau vom 17.12.2015

Die nächsten Vorstellungen:

  • 24.
    Januar
    Dienstag
    20:00

    Florian Kalff - Heimatabend

    Geschichten zwischen Vor- und Siebengebirge mit Dosenbier

    Tickets
    EUR 14.00 / 10.00 (erm)
    zzgl. etwaiger Vorverkaufsgebühren
    Spielstätte
    Pantheon

    Wissen Sie warum Paul Spinat aus Bad Godesberg der perfekte Rheinländer war? Kannten Sie das „Pornobüro“ im Bonner Rheinhafen? Warum wäre der Russe im Kalten Krieg höchstens bis Beuel gekommen?
    In seinem Programm „Heimatabend“ nimmt Florian Kalff, Veteran der deutschen Poetry-Slam-Szene, Sie mit auf einen wilden Ritt durch Bonn und sein Umland der 70er und 80er Jahre. Sehen Sie Ihre Heimat mal aus einer ganz anderen Perspektive und stimmen Sie nach der dritten Hansa-Dose mit ein: „Ich will kein internationales, ich will ein provinzielles Bonn!“

    „Seine Texte sind gesegnet mit der intellektueller Schärfe eines Max Goldt, sprachlich ausgefeilt und mit leicht rheinischer Prosodie sorgfältig vorgetragen“
    der Rheinbacher

    „ein wortgewaltiges Feuerwerk“
    Bonner General-Anzeiger



  • 25.
    Januar
    Mittwoch
    19:00

    Pink Punk Pantheon - Die kabarettistische Karnevalsrevue

    34. Session des 1. FKKVB n.V. 1983

    Tickets
    EUR 38.00 / 33.00 (erm)
    zzgl. etwaiger Vorverkaufsgebühren
    Spielstätte
    Pantheon

    Ausverkauft!

    Die im Rheinland schon längst zum Kult avancierte kabarettistische Karnevalsrevue geht in die 34. Session. Mit dem erwarteten satirischen Biss werden die weltpolitischen und rheinischen Themen des Jahres 2016 und selbstverständlich auch die Vereinsinterna des FKK Rhenania auf einzigartige Weise transparent gemacht. 3 Stunden gnadenloser karnevalistisch-kabarettistischer Spass.

    Mit:
    Beate Bohr, Gabi Busch, Christina Fuchs, Sia Korthaus, Maryam Yazdtschi, Norbert Alich, Ben Beracz, Gerd Beracz, Tunç Denizer, Tom Jacobs, Rainer Pause, Sangit W. Plyn, Hagen Range, Massimo Tuveri, Gerhard Vieluf.
    Regie: Molly Spitta


    AUSVERKAUFT!

  • 26.
    Januar
    Donnerstag
    19:00

    Warteliste für Restkarten ab 18 Uhr beim Theatereinlass

    Pink Punk Pantheon - Die kabarettistische Karnevalsrevue

    34. Session des 1. FKKVB n.V. 1983

    Tickets
    EUR 38.00 / 33.00 (erm)
    zzgl. etwaiger Vorverkaufsgebühren
    Spielstätte
    Pantheon

    Ausverkauft!

    Eine Warteliste für Restkarten liegt am Veranstaltungsabend ab 18 Uhr beim Theatereinlass aus.
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


    Die im Rheinland schon längst zum Kult avancierte kabarettistische Karnevalsrevue geht in die 34. Session. Mit dem erwarteten satirischen Biss werden die weltpolitischen und rheinischen Themen des Jahres 2016 und selbstverständlich auch die Vereinsinterna des FKK Rhenania auf einzigartige Weise transparent gemacht. 3 Stunden gnadenloser karnevalistisch-kabarettistischer Spass.

    Mit:
    Beate Bohr, Gabi Busch, Christina Fuchs, Sia Korthaus, Maryam Yazdtschi, Norbert Alich, Ben Beracz, Gerd Beracz, Tunç Denizer, Tom Jacobs, Rainer Pause, Sangit W. Plyn, Hagen Range, Massimo Tuveri, Gerhard Vieluf.
    Regie: Molly Spitta


    AUSVERKAUFT!

  • 27.
    Januar
    Freitag
    19:00

    Warteliste für Restkarten ab 18 Uhr beim Theatereinlass

    Pink Punk Pantheon - Die kabarettistische Karnevalsrevue

    34. Session des 1. FKKVB n.V. 1983

    Tickets
    EUR 42.00 / 37.00 (erm)
    zzgl. etwaiger Vorverkaufsgebühren
    Spielstätte
    Pantheon

    Ausverkauft!

    Eine Warteliste für Restkarten liegt am Veranstaltungsabend ab 18 Uhr beim Theatereinlass aus.
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


    Die im Rheinland schon längst zum Kult avancierte kabarettistische Karnevalsrevue geht in die 34. Session. Mit dem erwarteten satirischen Biss werden die weltpolitischen und rheinischen Themen des Jahres 2016 und selbstverständlich auch die Vereinsinterna des FKK Rhenania auf einzigartige Weise transparent gemacht. 3 Stunden gnadenloser karnevalistisch-kabarettistischer Spass.

    Mit:
    Beate Bohr, Gabi Busch, Christina Fuchs, Sia Korthaus, Maryam Yazdtschi, Norbert Alich, Ben Beracz, Gerd Beracz, Tunç Denizer, Tom Jacobs, Rainer Pause, Sangit W. Plyn, Hagen Range, Massimo Tuveri, Gerhard Vieluf.
    Regie: Molly Spitta


    AUSVERKAUFT!

  • 28.
    Januar
    Samstag
    19:00

    Warteliste für Restkarten ab 18 Uhr beim Theatereinlass

    Pink Punk Pantheon - Die kabarettistische Karnevalsrevue

    34. Session des 1. FKKVB n.V. 1983

    Tickets
    EUR 42.00 / 37.00 (erm)
    zzgl. etwaiger Vorverkaufsgebühren
    Spielstätte
    Pantheon

    Eine Warteliste für Restkarten liegt am Veranstaltungsabend ab 18 Uhr beim Theatereinlass aus.
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


    Die im Rheinland schon längst zum Kult avancierte kabarettistische Karnevalsrevue geht in die 34. Session. Mit dem erwarteten satirischen Biss werden die weltpolitischen und rheinischen Themen des Jahres 2016 und selbstverständlich auch die Vereinsinterna des FKK Rhenania auf einzigartige Weise transparent gemacht. 3 Stunden gnadenloser karnevalistisch-kabarettistischer Spass.

    Mit:
    Beate Bohr, Gabi Busch, Christina Fuchs, Sia Korthaus, Maryam Yazdtschi, Norbert Alich, Ben Beracz, Gerd Beracz, Tunç Denizer, Tom Jacobs, Rainer Pause, Sangit W. Plyn, Hagen Range, Massimo Tuveri, Gerhard Vieluf.
    Regie: Molly Spitta


  • 29.
    Januar
    Sonntag
    20:00

    Let's Burlesque! - Evi & das Tier und ihre wilde Truppe lassen die Puppen tanzen

    DAS ORIGINAL - Die sinnlich-sündige Show-Sensation

    Tickets
    EUR 24.00 EUR 24.00 im Vorverkauf
    zzgl. etwaiger Vorverkaufsgebühren
    Spielstätte
    Pantheon

    Es wird heiß, es wird wild, es wird ausgelassen: Alles ist möglich, wenn Evi & das Tier mit ihrer Band The Glanz die Bühne erobern. Die furiose Mischung aus Musik, Tanz, Artistik und jeder Art von Sinnlichkeit bringt die Luft von der ersten Sekunde an zum Brennen. LET'S BURLESQUE! ist ein rauschendes Fest sinnlich-sündiger Lebensfreude, eine furiose Mischung aus Musik und Erotik mit einem gehörigen Schuss Wahnsinn. Das ist große Kunst, unerreicht und absolut einzigartig!

    Evi & das Tier gelten als die Botschafter des Burlesque-Entertainments. Im Jahre 2008 haben sie mit Miss Evi's Company die erste Burlesque-Show ins Rampenlicht renommierter Varieté-Bühnen nach Deutschland gebracht. Auch Roncallis Apollo Varieté und der Berliner Wintergarten konnten damit neue Besucherrekorde verzeichnen.
    Mit ihrer neuen Erfolgs-Show LET'S BURLESQUE! setzen Evi & das Tier nun neue Maßstäbe: LET'S BURLESQUE! ist die moderne Wiedergeburt der lasterhaften Vaudeville-Shows der 20er Jahre, flotter als Varieté, bunter als Kabarett, und süffiger als Musiktheater.
    Und: bei LET'S BURLESQUE! ist im Unterschied zu anderen sogenannten Burlesque-Shows alles echt und alles live!

    Miss Evi - First Lady of Burlesque, ist die umwerfend witzige und schlagfertige Gastgeberin des Abends. Sie lässt nicht nur ihre Stars hell erstrahlen, sondern überzeugt mit ihrer überwältigenden Stimme auch als Sängerin von absoluter Weltklasse.
    Mr. Leu, der als das Tier mit seinen legendären Akrobatik-Einlagen am Flügel bereits Kultstatus erlangt hat, brilliert als Pianist und Sänger gleichermaßen.
    Für ihre Band The Glanz haben Evi & das Tier die herausragendsten Musiker der internationalen Berliner Musikszene vereint, bei denen auch immer mit exzentrischen Comedy-Einlagen zu rechnen ist. Swing, Jazz, Chanson, Blues oder Rock ’n’ Roll - es gibt keinen Musik-Stil, in dem sie nicht mit Bravour und Verve das Publikum zu Begeisterungsstürmen hinreißen. Der Sound von The Glanz ist aufpeitschend, heiß und bis ins Detail blitzsauber gespielt.
    Das krönende Sahnehäubchen von LET'S BURLESQUE! sind renommierte Burlesque-Stars wie Honey Lulu, Sophia St. Villier und Erochica Bamboo.
    Sie sind der Inbegriff von Glamour pur: Aufreizend - und dabei immer stilvoll und elegant - lassen sie verrucht oder augenzwinkernd ihre glitzernden Roben fallen oder überraschen mit akrobatischer Körperbeherrschung. Burlesque ist aber noch viel mehr als Striptease. LET'S BURLESQUE! ist das Zelebrieren eines freien Geistes und eines aufregend neuen Lebensgefühls. In diesem Sinne, liebes Publikum, schmeißt Euch in Eure heißesten Fummel, und dann heißt es: Klatschen, kreischen, pfeifen, johlen und vor Ekstase auf den Tischen tanzen! Mit anderen Worten: LET'S BURLESQUE! (Achtung: Nur für Erwachsene!)







  • 30.
    Januar
    Montag
    19:00

    Warteliste für Restkarten ab 18 Uhr beim Theatereinlass

    Pink Punk Pantheon - Die kabarettistische Karnevalsrevue

    34. Session des 1. FKKVB n.V. 1983

    Tickets
    EUR 38.00 / 33.00 (erm)
    zzgl. etwaiger Vorverkaufsgebühren
    Spielstätte
    Pantheon

    Ausverkauft!

    Eine Warteliste für Restkarten liegt am Veranstaltungsabend ab 18 Uhr beim Theatereinlass aus.
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Die im Rheinland schon längst zum Kult avancierte kabarettistische Karnevalsrevue geht in die 34. Session. Mit dem erwarteten satirischen Biss werden die weltpolitischen und rheinischen Themen des Jahres 2016 und selbstverständlich auch die Vereinsinterna des FKK Rhenania auf einzigartige Weise transparent gemacht. 3 Stunden gnadenloser karnevalistisch-kabarettistischer Spass.

    Mit:
    Beate Bohr, Gabi Busch, Christina Fuchs, Sia Korthaus, Maryam Yazdtschi, Norbert Alich, Ben Beracz, Gerd Beracz, Tunç Denizer, Tom Jacobs, Rainer Pause, Sangit W. Plyn, Hagen Range, Massimo Tuveri, Gerhard Vieluf.
    Regie: Molly Spitta


    AUSVERKAUFT!

Google+ Logo facebook Logo
Impressum