Vorverkauf und Abonnements

Online | Reservieren | Vorverkauf | Gutscheine | Ermäßigungen | Abos


Abendkasse:

Ist eine Veranstaltung nicht im Vorfeld ausverkauft, erhalten Sie die Eintrittskarten an der Abendkasse, die in der Regel 90 Minuten vor dem Start der Veranstaltung öffnet.
Wenn Sie allerdings sicher gehen wollen, auf jeden Fall ein Ticket zu erhalten, empfehlen wir Ihnen die online-Buchung auf unserer Homepage:

Onlinetickets:

Im Programm finden Sie neben jedem Termin einen direkten Link zum Onlineticket.

So können Sie mit wenigen Klicks bequem Ihre Tickets kaufen und gleich zu Hause ausdrucken. Bezahlung (zuzügl. 12,5% VVK-Gebühr pro Karte / 6,25% auf Abos) ist hierbei per Kreditkarte oder Lastschrift möglich. Wir arbeiten nun seit über 10 Jahren mit unserem geschätzten Ticketanbieter KölnBonn-live zusammen.

Um Missbrauch vorzubeugen sind die Tickets personalisiert, so dass Sie zum Einlass bitte einen Lichtbildausweis mitbringen.

Wenn Sie Ihr Online-ticket verschenken möchten, denken Sie daran, bei der Buchung den Beschenkten als Ticketinhaber anzugeben. Hier dazu einige pdfs von Bastelvorlagen für Umschläge für Ihr Geschenk (Zum Herunterladen der Bastel-pdfs einfach auf das jeweilige Motiv klicken):

Geschenkumschlag Motiv Weihnacht
Geschenumschlag Motiv 1
Geschenkumschlag Herbstmotiv
Geschenkumschlag Druckerpatronensparmotiv
Umschlag Sonnenseite

^ zurück nach oben ^

Telefonische Kartenreservierung:

Wir bitten Sie statt telefonischer Reservierung unter 0228 / 21 25 21 ihre Karten Online unter https://www.pantheon.de/programm zu ordern. Dies geht rund um die Uhr! Telefonisch sind wir aber Wochentags an Tagen mit Veranstaltung ab 16 Uhr dennoch oft erreichbar, oder Sie mailen uns unter vorverkauf@pantheon.de an.

Die über unsere Hotline oder per mail vorbestellten Tickets sind - sofern die von Ihnen gewünschte Vorstellung innerhalb von 7 Tagen nach ihrem Anruf datiert ist - für Sie an der Abendkasse bis eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn reserviert. Sollte sich ihre gewünschte Vorstellung später als 7 Tage von Ihrem Anruf aus datieren, müssen die vorbestellten Tickets innerhalb von 7 Tagen nach ihrem Anruf in unserem hauseigenen Vorverkauf (an Veranstaltungsabenden ab jeweils 90 Minuten vor Beginn bis Veranstaltungsstart geöffnet) im Theaterfoyer abgeholt werden.

Bitte geben Sie uns Bescheid, falls Sie nicht alle vorbestellten Karten benötigen.

^ zurück nach oben ^


Öffnungszeiten des Vorverkaufs:

Der hausinterne Vorverkauf im Pantheon-Theaterfoyer hat an Veranstaltungstagen des Pantheon - außer bei kostenlosen Veranstaltungen (z.B. "LiterArena") von 90 Minuten vor Programmstart bis Programmbeginn geöffnet
Bei Programmstart 20:00 Uhr: 18:30 - 20:00 Uhr;
bei Programmstart 19:30 Uhr: 18:00 - 19:30 Uhr;
bei Programmstart 19:00 Uhr: 17:30 - 19:00 Uhr;
bei Programmstart 18:00 Uhr: 16:30 - 18:00 Uhr.
bei Programmstart 14:00 Uhr: 12:30 - 14:00 Uhr.

Wir bitten Sie, Ihre Tickets für Pantheon-Vorstellungen online zu kaufen:
im Internet unter www.pantheon.de unter „PROGRAMM“ als print@home-Tickets zum selber ausdrucken.

Neu:

Wir haben auch wieder Vorverkaufsstellen für Pantheon-Tickets in der Bonner City: die mit neuer Betreiberin wiedereröffnete Stelle im Erdgeschoß der Galeria Kaufhof (Lotto, Toto, Zeitschriften - geöffnet Mo-Sa 9:30 - 20:00 Uhr) am Bonner Münsterplatz verkauft ab sofort Tickets für alle verfügbaren Pantheon-Vorstellungen über das System unseres Ticketanbieters Köln-Bonn-live. Dort können Sie also außer Sonntags auch tagsüber Tickets bekommen. Ebenfalls neu sind die Ticketvorverkaufsstelle Ruland in der Bonner City auf der Friedrichstraße - und, was uns besonders freut, auch in der Beueler City die Buchhandlung Bartz (Gottfried-Claren-Str. 3) Weitere Vorverkaufsstellen sind hier aufgelistet

Achtung:

Bitte beachten Sie, dass unsere hauseigene Vorverkaufskasse im Pantheon-Theater-Foyer an Tagen OHNE Veranstaltung geschlossen bleibt.

Während der Corona-Pandemie geistert es durch die Presse - Rückgabe von Eintrittskarten für abgesagte oder verlegte Vorstellungen soll es in Zukunft bevorzugt nur noch gegen Gutscheine und nicht gegen Bargeld geben!
Wir möchten Sie darüber informieren, dass diese Regelung für uns nicht in Frage kommt, Ihre Vorverkaufsgelder stehen jederzeit zum Abruf bereit, wenn die Show nicht (zum geplanten Datum) stattfinden kann!
Wir erkennen an, dass der Gesetzgeber damit Veranstaltern das Leben erleichtern und eine Zahlungsunfähigkeit verhindern möchte, da Vorverkaufsgelder jedoch treuhänderische Einlagen für eine zukünftige Leistung sind, sind sie im Pantheon selbstverständlich nicht Teil der Liquidität!
Sollten Sie sich also jetzt oder später entscheiden, bei uns Tickets im Vorverkauf zu erwerben, müssen Sie keine Angst haben, dass diese im Fall des Veranstaltungsausfalls nicht erstattet bzw. nur in Gutscheine umgewandelt werden.

^ zurück nach oben ^

Gutscheine:

ACHTUNG: für eine EINLÖSUNG von Geschenkgutscheinen senden Sie uns bitte eine mail an vorverkauf@pantheon.de in der Sie die gewünschte Veranstaltung und die Kartenanzahl nennen, dann reservieren wir Ihnen die Tickets zur Abendkasse, zu der Sie dann Ihren Gutschein mitbringen können.

Verschenken Sie unvergessliche Abende im Pantheon! Zum Geburtstag, zu Ostern, zu Weihnachten - oder einfach als Dankeschön.

Mit einem Gutschein können die Beschenkten sich ihre Lieblingsveranstaltung selber aussuchen. Den Wert des Gutscheins können Sie bestimmen - wahlweise auch mit Getränkebon.

Die Pantheon-Geschenkgutscheine haben eine Gültigkeit von drei Jahren und sind an unserer hauseigenen Vorverkaufskasse im Theaterfoyer erhätlich.*

*Ein Gutscheinversand ist auch per Post möglich. Für weitere Informationen zum Versand klicken Sie bitte >hier<.

^ zurück nach oben ^

Ermäßigungen:

Sollte es nicht anders vermerkt sein, gelten ermäßigte Eintrittspreise für Schüler, Studenten bis zum Alter von 30 Jahren, Auszubildende, Arbeitslose, Bufdis, Ehrenamtler, Pantheon-Förderkreis-Mitglieder (gilt nur für das Mitglied und nicht für begleitende Personen) und Schwerbehinderte (ab 60%) gegen Vorlage eines amtlichen bzw. Bonn-Ausweises. Behinderte mit einem "B" im Ausweis erhalten für die Begleitperson freien Eintritt, dafür bitte per mail an vorverkauf@pantheon.de bzw. telefonisch unter 0228-212521 die Begleitperson anmelden, diese wird dann auf der Gästeliste für den gewünschten Abend vermerkt. Das Pantheon ist barrierefrei zugänglich und verfügt über ein behindertengerechtes WC.

ACHTUNG: Seit Anfang Oktober 2019 macht das Pantheon mit Beginn des neuen Wintersemesters 2019/2020 auch beim Kulturticket für Studierende der Uni Bonn (gilt ausschließlich für ordentlich eingeschriebene Studenten der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität) mit. Das ASTA-Kulturticket gibt es nur als LastMinute-Ticket an der Abendkasse für den laufenden Abend, es kann also nicht im Vorverkauf erworben werden und auch nicht vorreserviert werden. Eine Verfügbarkeit dieser günstigen 3 Euro-Last minute-Tickets ist über die Kulturticket-App ablesbar: siehe hier
Bitte halten Sie den entsprechenden Ermäßigungs- Ausweis und einen zusätzlichen Lichtbildausweis (Personalausweis bzw. Führerschein) beim Einlass bereit!

^ zurück nach oben ^

Abonnements:

Verschenken Sie unvergessliche Abende an Freunde oder Verwandte, zu Weihnachten, zur Hochzeit, zu Jubiläen, zum Geburtstag oder einfach so. Locken Sie sich selbst aus ihrem Alltag heraus. Mit den Pantheon-Abos haben Sie viel vor und verpassen nichts.

Umtausch oder Rücknahme der Abonnementkarten ist nicht möglich. Sollten Sie einmal nicht können, geben Sie die Karte doch an Freunde weiter, diese werden sich sicher freuen!

Die Abonnements wie auch eventuelle Festivaltickets und das beliebte Prix Pantheon-Kombiticket für beide Abende des Satirepreises erhalten Sie hier online: am Ende der nachfolgenden Terminlisten finden sie den jeweils einen Button, über den Sie mit wenigen Klicks die Abonnements günstig kaufen und selber ausdrucken können. Außerdem gibt es verfügbare Abos natürlich auch an der Vorverkaufskasse im Pantheonfoyer.

Kombiticket Prix Pantheon 2022 · Prix Pantheon 1.Tag - Halbfinale (Kombiticket) · Prix Pantheon 2.Tag - Finale/Gala (Kombiticket)

  • 23.
    August
    Dienstag
    19:00

    Pantheon Theater + WDR präsentieren

    Prix Pantheon 2022 - 28. German Spass- und - Satire - Open - Halbfinale

    Moderation: Tahnee

    Tickets
    EUR 26.00 / 18.00 (erm)
    Eintrittspreis incl. einer Suppe. Achtung: TV- und Hörfunkaufzeichnung
    zzgl. etwaiger Vorverkaufsgebühren
    Spielstätte
    Pantheon

    Dieser Termin ist auch im Abo erhältlich.

    Kombiticket Prix Pantheon 2022 · Prix Pantheon 1.Tag - Halbfinale (Kombiticket) · Prix Pantheon 2.Tag - Finale/Gala (Kombiticket)

    Zusammen für nur 50 €

    Aboticket jetzt kaufen

    Bild © zur Verfügung gestellt von Pantheon Theater


    ACHTUNG: Beide Prix Pantheon-Abende sind auch als günstiges "Festival"-Ticket unter Abonnements buchbar.
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++


    Der Prix Pantheon als bundesweit bedeutender Kabarett- und Satirepreis wird auch 2022 wieder zusammen mit dem WDR Fernsehen und Hörfunk verliehen und präsentiert. Wir freuen uns, auch zum 28. Jubiläum dieser regelrechten Kleinkunst-Olympiade eine hervorragende Auswahl aufstrebender Künstlerinnen und Künstler verkünden zu können.

    Das Saalpublikum und eine unabhängige Jury werden am ersten Abend des Prix Pantheon aus 10 nominierten Nachwuchskünstlern 5 Finalisten küren, die dann am 24.8. noch einmal mit neuen Livebeiträgen gegeneinander antreten und um den Jurypreis „Frühreif & Verdorben“ und den Publikumspreis „Beklatscht & Ausgebuht“ kämpfen.

    Der Wettstreit wird vom WDR-Fernsehen aufgezeichnet sowie im Hörfunk WDR 5 übertragen.

    Wir freuen uns erneut sehr auf zwei großartige, spannende Abende und laden Sie ein, live im Pantheon dabei zu sein oder dem Geschehen am heimischen Fernseher bzw. Radio zu folgen.

    Dieses Jahr sind folgende Kandidatinnen und Kandidaten am Start:
    Robert Alan
    Julia Brandner
    Lara Ermer
    Patrick Nederkoorn
    Stefanie Sargnagel
    Luisa Charlotte Schulz
    Alex Stoldt
    Filiz Tasdan
    Tutty Tran
    Florian Wintels


    Zum ersten Mal moderiert Tahnee den Prix Pantheon, selbst Preisträgerin von 2018.
    Tahnee, Jahrgang 1992, Jurypreisträgerin des Prix Pantheon 2018 und des Bayerischen Kabarettpreises 2020, ist das Chamäleon der deutschsprachigen Comedy:
    Von klassischem Stand-up, Sketch-und Radio-Comedy, über Parodien bekannter und unbekannter Persönlichkeiten bis hin zu vielfältigen Gesangs- und Rapeinlagen beweist sie immer wieder ihr herausragendes Können.
    Im Jahr 2011 begann mit der Teilnahme des ersten RTL Comedy Grand-Prix ihre Karriere als Komikerin. Von dort aus wirkte Tahnee in unzähligen Produktionen mit. Von 2016 bis 2018 moderierte Tahnee die Kultshow NightWash und ging mit ihrem ersten Solo-Programm #geschicktzerfickt bis Juni 2019 auf Tour. Im Herbst 2019 startete Tahnee ihr zweites Soloprogramm: VULVARINE. 2020 parodierte Tahnee acht Persönlichkeiten in "Binge Reloaded" auf Amazon PRIME. 2021 veröffentlichte sie exklusiv für die ARD Mediathek acht Folgen ihres eigenen Formats "TAHNEE.7". Ab Oktober 2021 ist Tahnee bei "LOL - Last One Laughing" auf Amazon PRIME zu sehen.



  • 24.
    August
    Mittwoch
    19:00

    Pantheon Theater + WDR präsentieren:

    Prix Pantheon 2022 · Sonderpreisträger 2022, 5 Finalisten und Stargäste · Moderation: Tahnee · Sarah Bosetti · Dave Davis · Jan Philipp Zymny · Sonderpreis: Urban Priol - 28. German Spass-und-Satire-Open - Finale

    Tickets
    EUR 38.00 / 32.00 (erm)
    Achtung: TV- und Hörfunkaufzeichnung
    zzgl. etwaiger Vorverkaufsgebühren
    Spielstätte
    Pantheon

    Dieser Termin ist auch im Abo erhältlich.

    Kombiticket Prix Pantheon 2022 · Prix Pantheon 1.Tag - Halbfinale (Kombiticket) · Prix Pantheon 2.Tag - Finale/Gala (Kombiticket)

    Zusammen für nur 50 €

    Aboticket jetzt kaufen

    Bild © zur Verfügung gestellt von Pantheon Theater


    Hinweis: ein ermäßigtes Kombiticket für beide Prix Pantheon-Abende können Sie auf dieser homepage unter "Programm"/Abonnements" buchen.

    Es wird natürlich wieder hochspannend, wie schon vor 28 Jahren, als der allererste Prix Pantheon 1995 noch am alten Pantheon-Standort am Bundeskanzlerplatz seine Premiere feierte. Damals waren Castingshows oder „Slams“ vollkommen unbekannt und einen Wettbewerb in olympischer Manier in der Kleinkunstszene zu etablieren, war tatsächlich die Idee der Stunde.
    Das Saalpublikum und eine unabhängige Jury werden an diesem Abend aus den 5 Finalisten den/die Jurypreisträger(in) in der Kategorie „Frühreif & Verdorben“ und den/die Publikumspreisträger(in) in der Kategorie „Beklatscht & Ausgebuht“ wählen. Der Wettstreit wird vom WDR-Fernsehen aufgezeichnet sowie im Hörfunk WDR 5 übertragen. Den Kandidaten stehen auch in diesem Jahr wieder diverse Stargäste zur Seite. Außerdem wird der Gewinner des Sonderpreises „Reif und bekloppt“ dabei sein, der für sein Lebenswerk ausgezeichnet wird. In den letzten Jahren gewannen diesen Preis u.a. Maren Kroymann, Georg Schramm, Harry Rowohlt, Dieter Hildebrandt, Bastian Pastewka und Gerburg Jahnke.

    Wir freuen uns sehr auf zwei großartige, spannende Prix-Pantheon-Abende und laden Sie ein, live im Pantheon dabei zu sein oder dem Geschehen am heimischen Fernseher bzw. Radio zu folgen:


    Bild © Harald kirsch


    Achtung – Programmaufzeichnung (Bild und Ton)
    Mit der Teilnahme an der Veranstaltung und dem Erwerb der Tickets, wird das Recht eingeräumt, zeitlich und örtlich unbeschränkt Bild- und Tonaufnahmen von den Besuchern der Veranstaltung - ohne besondere Vergütung - aufzunehmen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.


    Tahnee, Jahrgang 1992, Jurypreisträgerin des Prix Pantheon 2018 und des Bayerischen Kabarettpreises 2020, ist das Chamäleon der deutschsprachigen Comedy:
    Von klassischem Stand-up, Sketch-und Radio-Comedy, über Parodien bekannter und unbekannter Persönlichkeiten bis hin zu vielfältigen Gesangs- und Rapeinlagen beweist sie immer wieder ihr herausragendes Können.
    Im Jahr 2011 begann mit der Teilnahme des ersten RTL Comedy Grand-Prix ihre Karriere als Komikerin. Von dort aus wirkte Tahnee in unzähligen Produktionen mit. Von 2016 bis 2018 moderierte Tahnee die Kultshow NightWash und ging mit ihrem ersten Solo-Programm #geschicktzerfickt bis Juni 2019 auf Tour. Im Herbst 2019 startete Tahnee ihr zweites Soloprogramm: VULVARINE. 2020 parodierte Tahnee acht Persönlichkeiten in "Binge Reloaded" auf Amazon PRIME. 2021 veröffentlichte sie exklusiv für die ARD Mediathek acht Folgen ihres eigenen Formats "TAHNEE.7". Ab Oktober 2021 ist Tahnee bei "LOL - Last One Laughing" auf Amazon PRIME zu sehen.


    Sarah Bosetti ist eine Erfindung ihrer Eltern. Seit 1984 ist sie anwesend, halb Mensch und halb Frau, studierte zunächst Filmregie in Brüssel und zog dann nach Berlin, wo sie sich seither zur Ersparnis eigener Heizkosten im Scheinwerferlicht der Lese- und Kabarettbühnen wärmt.
    2019 erhielt sie den Kabarettistinnenpreis WDR First Ladies, 2020 den Salzburger Stier und 2021 den Deutschen Kleinkunstpreis.
    Seit 2020 schreibt und präsentiert sie beim ZDF ihr Onlineformat »Bosetti will reden!«.
    Neben regelmäßigen Gastauftritten bei extra3, Die Anstalt, der ARD Ladies Night und den Mitternachtsspitzen ist sie Kolumnistin bei radioeins (RBB) und WDR2 und tourt mit ihrem Soloprogramm »Ich hab nichts gegen Frauen, du Schlampe!« durch Deutschland. Das gleichnamige Buch ist 2020 im Rowohlt Verlag erschienen.

    PRESSESTIMMEN

    «Schöner und entlarvender nimmt derzeit wohl niemand auf deutschen Bühnen den populistischen, lauten Stimmen den Wind aus den Segeln.» – Deutschlandfunk / Jury Salzburger Stier

    «Sarah Bosetti zeigt, was entsteht, wenn Hasskommentare auf klugen Witz und einen klaren Verstand treffen.» – Horst Evers

    «Bosetti ist nicht nur witzig. Ihr Kommentar zum Feminismus, dem sie auch gleich ein ironisches Plädoyer für den Sexismus folgen lässt, ist fantastisch.» – Cornelius Oettle, Stuttgarter Nachrichten

    «Es gibt derzeit wohl nur wenige Autoren in Deutschland, die auf so charmante Weise gehässig sein können wie Sarah Bosetti.» – Bernhard Krebs, Kölnische Rundschau


    Dave Davis ist der „Sunshine-Generator“ der deutschen Kabarett- und Comedy-Szene.

    Wir Menschen verstehen uns als die letzte Sprosse der Evolutionsleiter, und das Leben könnte doch so einfach sein, wären da bloß nicht all die anderen. Unsere Mitmenschen lassen unseren „Aggrozytenpegel“ in kritische Höhen schnellen und wir eskalieren.

    Grassierende Pandemien, ein beschleunigter Klimawandel und Wut beflügelnde soziale Ungleichheit drängen sich in unser gesellschaftliches Panorama. Gibt es beim Menschen – ähnlich wie bei Hunden – auch Rassen? Und wenn ja, für welche Menschen gilt dann die Leinen- und Maulkorbpflicht? Ein nicht unerheblicher Teil der deutschen Bevölkerung fühlt sich von der Komplexität unserer Welt überfordert. Mit dem Klöppel der einfachen Lösungen läuten Verschwörungstheoretiker ihre Hochkonjunktur ein und finden nicht nur bei geistigen Abendgrundschülern Anklang.

    Was nun? Untergang als Weg? Krise als Devise? Kann man machen, muss man aber nicht. Oder vielleicht lieber „Singing In The Rain“? Muss man nicht machen, sollte man aber! Sie wollen wissen wie? Dann erleben Sie Dave Davis live!

    Der zweifache Prix-Pantheon-Gewinner, Comedypreisträger und Träger des Stuttgarter Besens in Gold spricht und singt ein Plädoyer für Lebensfreude und Zufriedenheit in sowohl geschmeidigen, als auch widrigen Zeiten.


    Jan Philipp Zymny (*1993 in Wuppertal) ist Autor, Kabarettist, Stand Up-Komiker und einer der bekanntesten und erfolgreichsten Poetry Slammer der Szene.

    Nicht nur gewann er 2013 und 2015 die deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam, sondern stand seit 2012 viermal in Folge im Finale dieses fünftägigen Literatur-Festivals. Weiterhin wurde er unter anderem 2013 mit dem NightWash Talent Award und 2016 mit dem Jurypreis des Prix Pantheons ausgezeichnet. Im Mai 2019 erhielt er den Kleinkunstpreis der Stadt Schwerte.

    In seiner Freizeit verdingt sich Jan Philipp Zymny als Erfinder, versucht die M-Theorie zu widerlegen und erledigt kleinere Schmiedearbeiten für die Reiterhöfe der Umgebung.

    Nach „Bärenkatapult“, "Kinder der Weirdness" und "How to Human" ist Jan Philipp Zymny seit Oktober 2020 mit seinem neuen Programm „surREALITÄT“ im kompletten deutschsprachigen Raum unterwegs.

    Seit dem 04. Januar 2019 gibt es den ersten Film von und mit Jan Philipp Zymny. "Macht er eh nicht!" - Die Leiden des jungen Zymny" kann man auf Amazon Prime Video kostenfrei streamen. (Auch mit: Jason Bartsch und Tino Bomelino)


    Dieses Jahr sind folgende Kandidatinnen und Kandidaten am 23.8. am Start, von denen 5 am heutigen Abend in der finalen Runde gegeneinander antreten werden: Robert Alan
    Julia Brandner
    Lara Ermer
    Patrick Nederkoorn
    Stefanie Sargnagel
    Luisa Charlotte Schulz
    Alex Stoldt
    Filiz Tasdan
    Tutty Tran
    Florian Wintels


= 50 € Aboticket kaufen

Kabarett/Satire-ABO 9 bis 11-2022 · Sarah Bosetti 2.9. Abo · Storno 24.9. Abo · Tobias Mann 12.10. Abo · Philip Simon 28.10. Abo · Pause/Alich - Weihnachtsspezial 25.11. Abo

  • 02.
    September
    Freitag
    20:00

    Sarah Bosetti - Ich hab nichts gegen Frauen, du Schlampe! - Mit Liebe gegen Hasskommentare

    Tickets
    EUR 20.00 / 16.00 (erm)
    zzgl. etwaiger Vorverkaufsgebühren
    Spielstätte
    Pantheon

    Dieser Termin ist auch im Abo erhältlich.

    Kabarett/Satire-ABO 9 bis 11-2022 · Sarah Bosetti 2.9. Abo · Storno 24.9. Abo · Tobias Mann 12.10. Abo · Philip Simon 28.10. Abo · Pause/Alich - Weihnachtsspezial 25.11. Abo

    Zusammen für nur 90 €

    Aboticket jetzt kaufen

    Sarah Bosetti hat eine Superkraft: Sie kann Hass in Liebe verwandeln! Während sich ganz Deutschland fragt, was wir gegen die Wut und Feindseligkeit in unserer Gesellschaft tun können, versammelt sie die schönsten Hasskommentare, die sie bekommt, und macht aus ihnen lustige Liebeslyrik und witzige Geschichten. Misogynie wird zur Pointe, Sexismus zu Schmalz und irgendwo dazwischen wird das Patriarchat zu Poesie.

    Sarah Bosetti findet Feminismus anstrengend und ist zugleich eine der präsentesten und witzigsten feministischen Stimmen auf Deutschlands Kabarettbühnen. Sie ist bekannt aus Die Anstalt im ZDF, Nuhr im Ersten, der ARD Ladies Night, den Mitternachtsspitzen im WDR und als Kolumnistin bei radioeins (RBB) und WDR2. Das Buch zum neuen Programm erscheint bei Rowohlt.

    »Bosetti ist nicht nur witzig. Ihr Kommentar zum Feminismus ist fantastisch.«
    – Cornelius Oettle, Stuttgarter Nachrichten

    »Sarah Bosetti zeigt, was entsteht, wenn Hasskommentare auf klugen Witz und einen scharfen Verstand treffen.«
    – Horst Evers



  • 24.
    September
    Samstag
    20:00

    Ein satirisches Phänomen macht Sonderinventur

    Storno - Die Sonderinventur 2022

    Stets aktuell: Funke, Philipzen und Rüther zeigen Abseitiges und Skurriles

    Tickets
    EUR 24.00 / 20.00 (erm)
    zzgl. etwaiger Vorverkaufsgebühren
    Spielstätte
    Pantheon

    Dieser Termin ist auch im Abo erhältlich.

    Kabarett/Satire-ABO 9 bis 11-2022 · Sarah Bosetti 2.9. Abo · Storno 24.9. Abo · Tobias Mann 12.10. Abo · Philip Simon 28.10. Abo · Pause/Alich - Weihnachtsspezial 25.11. Abo

    Zusammen für nur 90 €

    Aboticket jetzt kaufen

    Bild © ©Achim Hennecke


    Schlagen brandaktuell zu und lassen kein Auge trocken: Harald Funke, Thomas Philipzen und Jochen Rüther bringen in "Die Sonderinventur" die Lachtränen mit intelligenter Satire zum Fließen.

    „Lachen ist das beste Mittel zur Stärkung des Immunsystems und fast so wertvoll wie Sonnenblumenöl und Diesel.“ Mit dieser Devise plant Storno, das Kabarett-Projekt von Harald Funke, Thomas Philipzen und Jochen Rüther, jetzt die kommende Tournee.

    „Unsere Sonderinventur entwickeln wir permanent und tagesaktuell weiter. Wer es vor einer Weile erlebt hat, wird trotzdem sehr überrascht sein.“ Die Krisen haben Inflation – Zeit, sie zu stornieren und den Storno-Antikörpern bei ihrem Wirken als Humor-Leuchtfeuer in der Depression beizuwohnen.
Während in Deutschland die Masken fallen, wolle Storno in der Meinungsküche für fröhliches Stoßlüften sorgen. Genug Stoff scheint es dafür allemal zu geben, wie erste Einblicke zeigen: “Wenn Putin mit botoxischem Lächeln seinen Vernichtungskrieg Spezialoperation nennt, Schulden jetzt Sondervermögen heißen und die Realität im Wortgeschwurbel verdampft, macht die Ampel das einzig Richtige: Die Legalisierung von Cannabis durch Özdemir, Deutschlands oberstem Hänfling. Storno geht noch weiter und fordert eine allgemeine Kiffpflicht ab 50 zur Entspannung der Dauererregten. Während ein deutscher Altkanzler beim russischen Obertroll als Furzknoten im Nordstream-Rektum arbeitet, beschließt die FDP auf dem Höhepunkt das Ende der Pandemie-Veranstaltung und Drosten sieht prompt für den Winter den Tunnel am Ende des Lichts. Lauterbachs Doppelgänger im Gesundheitsministerium macht so lange das Gegenteil dessen, was das Original in den Talkshows sagt. Da hilft nur noch ein Machtwort von ganz oben, die blecherne Bulle von Ratzinger dem Ersten: Sactus Hannibal Lecter (Schweigen die Lämmer, freut sich der Hirte). Amen

    “
Die Kritiker sind sich einig: Stornos Konzentrat aus kluger Analyse, originellem Zusammenspiel und Live-Musik auf beeindruckendem Niveau verleiht dem Trio eine Sonderstellung auf deutschen Bühnen.




  • 12.
    Oktober
    Mittwoch
    20:00

    Tobias Mann - Mann gegen Mann

    Das 7. Solo

    Tickets
    EUR 22.00 / 18.00 (erm)
    zzgl. etwaiger Vorverkaufsgebühren
    Spielstätte
    Pantheon

    Dieser Termin ist auch im Abo erhältlich.

    Kabarett/Satire-ABO 9 bis 11-2022 · Sarah Bosetti 2.9. Abo · Storno 24.9. Abo · Tobias Mann 12.10. Abo · Philip Simon 28.10. Abo · Pause/Alich - Weihnachtsspezial 25.11. Abo

    Zusammen für nur 90 €

    Aboticket jetzt kaufen

    Tobias Mann stellt sich im neuen Kabarettprogramm seinem ultimativen Endgegner und – Überraschung – es ist Tobias Mann selbst. Die härtesten Diskussionen führt er mittlerweile nicht mehr im Internet, sondern in seinem tiefsten Inneren und dabei zeigt sich: Selbst bei Facebook und Twitter geht es gesitteter zu. Jedes Selbstgespräch eskaliert und mündet in wüsten Beschimpfungen und Hasskommentaren, ohne Chance darauf, dass der User gesperrt wird. Schlimm für ihn, aber gut für sein Publikum, das nun an diesem höchst unterhaltsamen, kabarettistischen Kampf Mann gegen Mann teilhaben darf.



  • 28.
    Oktober
    Freitag
    20:00

    Bonnpremiere:

    Philip Simon - "Zwischenstand 22"

    Tickets
    EUR 24.00 / 20.00 (erm)
    zzgl. etwaiger Vorverkaufsgebühren
    Spielstätte
    Pantheon

    Dieser Termin ist auch im Abo erhältlich.

    Kabarett/Satire-ABO 9 bis 11-2022 · Sarah Bosetti 2.9. Abo · Storno 24.9. Abo · Tobias Mann 12.10. Abo · Philip Simon 28.10. Abo · Pause/Alich - Weihnachtsspezial 25.11. Abo

    Zusammen für nur 90 €

    Aboticket jetzt kaufen

    Er ist zurück! Endlich gibt es wieder Philip Simon – Live! Er ist einer der beliebtesten Kabarettisten der Republik, geschätzter Spind-Bewohner der „Mitternachtsspitzen“ im WDR und auch ansonsten ein feiner Kerl. Jetzt hat er über zwei Jahre lang Virus-Varianten sortiert, einer Gesellschaft beim Mutieren zugeschaut und findet: Es ist höchste Zeit für einen kabarettistischen Zwischenstand. Philip Simon schaut auf das was war, was ist und was kommt. Der Bilanzbuchhalter des politischen Wahnsinns macht Inventur und es ist eine Freude ihm dabei zuzuschauen. Satirisch, philosophisch und überraschend. Zeit für einen Zwischenstand. Zeit für Philip Simon.

    Deutschlandweit nur 5 Shows im Oktober 2022!


  • 25.
    November
    Freitag
    20:00

    Pause & Alich - Fritz und Hermann packen aus · Rainer Pause · Norbert Alich - Das Weihnachtsspezial 2022

    Tickets
    EUR 24.00 / 20.00 (erm)
    ACHTUNG: Wollen Sie mit einer Gruppe kommen? Kontaktieren Sie uns gerne, damit wir eine optimale Betreuung veranlassen können!
    zzgl. etwaiger Vorverkaufsgebühren
    Spielstätte
    Pantheon

    Dieser Termin ist auch im Abo erhältlich.

    Kabarett/Satire-ABO 9 bis 11-2022 · Sarah Bosetti 2.9. Abo · Storno 24.9. Abo · Tobias Mann 12.10. Abo · Philip Simon 28.10. Abo · Pause/Alich - Weihnachtsspezial 25.11. Abo

    Zusammen für nur 90 €

    Aboticket jetzt kaufen

    Da stehn sie wieder, Fritz & Hermann, wie Ochs und Esel an der Krippe. Denn alle Jahre wieder, mitten in die Session, schieben sich gnadenlos Weihnachtsfest und Jahreswechsel, die Zeit der Päckchen und Bilanzen. Aber wenn schon, dann nutzen sie die Zeit: Sie folgen einem tausendfachen Wunsch, und das ohne Rücksicht darauf, welchen Gefahren sie sich dabei auch aussetzen mögen zu Zeiten von Krieg, Pandemie und Terror – man weiss ja nie, was drin ist in den Päckchen! – und packen aus! Päckchen für Päckchen. Päckchen mit Liedern und Ideen, alten wie neuen, Vorurteilen und natürlich Antworten auf Fragen, die niemand gestellt hat!


= 90 € Aboticket kaufen

    Instagram Logo facebook Logo
    Impressum