Liebes Publikum,

Auch nachdem Sie Ihre Ferien-Sehnsuchtsorte besucht haben, möchten wir Ihre Sehnsüchte weiter "füttern". Zu Beginn unserer neuen Spielzeit geht es um die Sehnsucht nach Zirkus! Das Pantheon startet nämlich ab dem 13.8. mit der Premiere des neuen VARIETÉSPEKTAKELS „Le Cirque“, bei dem Sie sich bei atemberaubender Artistik in eine poetisch-fantasievolle Zirkuswelt mit liebevoll gestalteten Reminiszensen an die Geburt dieser Kunstform entführen lassen können. Am 15.8. bezirzt Sie mit ihren frechen Gedankenflügen „feederleicht“ Fee Badenius und ihre Band in der Pantheon-Lounge.

Und die Kabarettfans dürfen sich außerdem auf den vielfach preisgekrönten Erwin Grosche freuen, dem Großmeister der Wortakrobatik, der am 22.8. seine Glanzstücke und Lieblingsszenen aus 45 Jahren präsentiert - ein wahrer Schatz aus Klassikern, bei dessen Hebung Sie unbedingt dabei sein sollten. Am 29.8. gibt es bei freiem Eintritt in der Pantheon-Lounge außerdem noch eine neue Ausgabe der beliebten Livemusik-Session „Local Heroes“.
Also bitte: Stöbern Sie in unserem Programm, welches bereits bis Ende Dezember fast vollständig online ist, wir hoffen sehr, Sie haben wieder Sehnsucht nach uns, so wie wir nach Ihnen!

Wir freuen uns auf Sie.

Ihre Pantheoniken

Die nächsten Vorstellungen:

  • 13.
    August
    Dienstag
    20:00

    PREMIERE:

    Stephan Masurs Varietéspektakel - Le Cirque

    Das neue Programm 2019

    Tickets
    EUR 19.50 / 15.50 (erm)
    zzgl. etwaiger Vorverkaufsgebühren
    Spielstätte
    Pantheon

    Bild © zur Verfügung gestellt von www.varietespektakel.de


    Eine Geschichte von der Sehnsucht nach dem Zirkus.

    Was wäre ein Sommer in Bonn ohne das kultige Varietespektakel im Pantheon? Bietet es doch schon im 15. Jahr lebendiges, zeitgemäßes Varieté hautnah, getragen von der lodernden Leidenschaft für dieses Genre. Stets lebendig unterhaltend und abseits vom Mainstream.
    Erleben Sie im „Varietespektakel – Le Cirque“ Artisten, Emotionen, Attraktionen in einer charismatisch, faszinierenden Zirkuswelt mit nostalgischem Charme und doch ganz Up to Date.
    Lassen sie sich von Artistik und komischen Momenten faszinieren und hören, sehen und erleben sie eine Geschichte von der Sehnsucht nach Zirkus!

    Internationale Topartisten und Newcomer begeistern mit furioser Akrobatik, beeindruckender Luftartistik, Komik und berührenden Momenten.
    So z.B. Silea, die auf dem Drahtseil charismatisch tanzt, oder als Bauchrednerin und mit einem Flaschenlauf fasziniert. Rodrigue Funke - im "normalen" Leben Hundetrainer und Hundeverhaltensberater begeistert mit einer Hundedressur, die das Verhältnis Hund und Mensch in den Mittelpunkt rückt. Marco Nouri, der an den Strapaten das ultimative Sinnbild von Körperkunst verkörpert, zählt mittlerweile zu den weltbesten seiner Kunst. Tigris ist ein Meister der Kontorsion, seine Körper(ver)biegungen sorgen für ungläubiges Staunen. Varietéspektakel-Initiator Stephan Masur gibt der Komik und und der Poesie Futter, seine filigranen Seifenblasenkreationen laden zum Träumen ein und verschaffen der Show geradezu meditative Momente. Gerrit Hericks schließlich, mimt den mit großem Sangestalent ausgestatteten quirligen Direktor dieses nostalgischen Zirkuserlebnisses, welches als Fest für die ganze Familie ins Pantheon lockt. Sonntags gibt es wie in jedem Jahr ermäßigte Familiennachmittage.
    Die Regie/ Konzept obliegt Marco Noury, die Chorographie Rodrigue Funke, die Technische Leitung übernimmt Michael (Abrazzo) Blattmann, das Konzept und die Künstlerische Gesamtleitung stammt aus den bewährten Händen von Stephan Masur.
    13.-31.8. (außer Montags und Donnerstags) - Sonntags-Familienvorstellungen um 17 Uhr sonst 20 Uhr

    Feiern sie mit uns in das 15 jährige Jubiläum von Stephan Masur´s Varietéspektakel und sichern Sie sich Karten im Vorverkauf!

    Das Team:
    Gesamtleitung/ Konzept: Stephan Masur
    Regie: Marco Noury
    Choreographie Rodrigue Funke
    Dramaturgie Gerrit Henricks
    Technische Leitung Michael Abrazzo Blattmann
    Technik Jens Günther


    Artisten:
    Gerrit Hericks: Gesang/ Zirkusdirektor
    Marco Noury: Strapaten
    Rodrigue Funke: Spiel mit Hunden und Tauben
    Silea: Seiltanz/ Flaschenlaufen/Komik
    Stephan Masur: Seifenblasen/ Komik
    Tigris: Hula Hoop/ Kontorsion
    u.a.


    Aktuelle Infos gibt es stets unter:


    The new Varietéspectacle "Le Cirque" - Pantheon theatre Bonn - 13th of August till 31th of August 2019

    Allow yourself to escape from everyday life and be lead into the artistic, imaginary world of breath-taking acrobatics: the new variety spectacle “Le Cirque”

    In the „Variety Spectacle - Le Cirque“ you can experience artists, emotions, attractions in a charismatic, fascinating circus world with nostalgic charm and yet up to date.

    In the air-conditioned Pantheon, let yourself be fascinated by artistry and comic moments and hear, hear and experience a story of the longing for circus!

    For the third time at the new Pantheon on Siegburger Strasse 42, Bonn Beuel; you are invited to fourteen shows between the 13th and 31th August, to special evenings of enjoyment, just like every summer.
    The artists are carefully selected – young graduates from the most renowned international circus schools, insider tips and top artists, who all together combine passion with the joy of performance.

    What would summer in Bonn be like without the cult varietè in Pantheon. Stefan Masur has once again assembled a wonderful team that impresses its audience with sensational air and floor artistry, exciting joggling and lyrical moments. Be there when Stephan Masur and his joyful variety artists connect the existing charming atmosphere and a fantastic variety show.

    This year a new group of crossover artists are destined to impress. Their acrobatic ability and imagination create an individual realm of wishes, miracles and passions that surprise and warm the heart.

    To be experienced: Silea, who dances charismatically on the tightrope, or fascinated as a ventriloquist and with a bottle run. Rodrigue Funke - in the „normal“ life dog trainer and dog behavior consultant inspires with a dog training, which puts the relationship dog and person in the center. Marco Nouri, who embodies the ultimate symbol of body art on the straps, is now one of the world‘s best in his art. Tigris is a master of contortion, his body bends make for incredulous amazement. Variety spectacle initiator Stephan Masur gives humor and poetry food, his filigree soap bubble creations invite you to dream and give the show almost meditative moments. Finally, Gerrit Hericks mimics the lively director of this nostalgic circus experience, who has a great singing talent and lures the Pantheon as a feast for the whole family.

    Directed by Marco Noury, choreography by Rodrigue Funke, technical management by Michael (Abrazzo) Blattmann and concept and general management by Stephan Masur.


    13.8./14./16./17./20./21./23./24./27./28./30./31.8. at 8 p.m.
    Sunday 18th.+25th., 5 p.m.







  • 14.
    August
    Mittwoch
    20:00

    Stephan Masurs Varietéspektakel - Le Cirque

    Das neue Programm 2019

    Tickets
    EUR 19.50 / 15.50 (erm)
    zzgl. etwaiger Vorverkaufsgebühren
    Spielstätte
    Pantheon

    Bild © zur Verfügung gestellt von www.varietespektakel.de


    Eine Geschichte von der Sehnsucht nach dem Zirkus.

    Was wäre ein Sommer in Bonn ohne das kultige Varietespektakel im Pantheon? Bietet es doch schon im 15. Jahr lebendiges, zeitgemäßes Varieté hautnah, getragen von der lodernden Leidenschaft für dieses Genre. Stets lebendig unterhaltend und abseits vom Mainstream.
    Erleben Sie im „Varietespektakel – Le Cirque“ Artisten, Emotionen, Attraktionen in einer charismatisch, faszinierenden Zirkuswelt mit nostalgischem Charme und dabei doch ganz Up to Date.

    Lassen sie sich im klimatisierten Pantheon von Artistik und komischen Momenten faszinieren und hören, sehen und erleben sie eine Geschichte von der Sehnsucht nach Zirkus!

    Internationale Topartisten und Newcomer erschaffen mit furioser Akrobatik, beeindruckender Luftartistik, Komik und berührenden Momenten eine ganz eigene Traum-Bilderwelt mit Sogwirkung.

    So z.B. Silea, die auf dem Drahtseil charismatisch tanzt, oder als Bauchrednerin und mit einem Flaschenlauf fasziniert. Rodrigue Funke - im "normalen" Leben Hundetrainer und Hundeverhaltensberater begeistert mit einer Hundedressur, die das Verhältnis Hund und Mensch in den Mittelpunkt rückt. Marco Nouri, der an den Strapaten das ultimative Sinnbild von Körperkunst verkörpert, zählt mittlerweile zu den weltbesten seiner Kunst. Tigris ist ein Meister der Kontorsion, seine Körper(ver)biegungen sorgen für ungläubiges Staunen. Varietéspektakel-Initiator Stephan Masur gibt der Komik und und der Poesie Futter, seine filigranen Seifenblasenkreationen laden zum Träumen ein und verschaffen der Show geradezu meditative Momente. Gerrit Hericks schließlich, mimt den mit großem Sangestalent ausgestatteten quirligen Direktor dieses nostalgischen Zirkuserlebnisses, welches als Fest für die ganze Familie ins Pantheon lockt.

    Sonntags gibt es wie in jedem Jahr ermäßigte Familiennachmittage.

    Die Regie/ Konzept obliegt Marco Noury, die Chorographie Rodrigue Funke, die Technische Leitung übernimmt Michael (Abrazzo) Blattmann, das Konzept und die Künstlerische Gesamtleitung stammt aus den bewährten Händen von Stephan Masur.
    13.-31.8. (außer Montags und Donnerstags) - Sonntags-Familienvorstellungen um 17 Uhr sonst 20 Uhr

    Feiern sie mit uns in das 15 jährige Jubiläum von Stephan Masur´s Varietéspektakel und sichern Sie sich Karten im Vorverkauf!

    Das Team:
    Gesamtleitung/ Konzept: Stephan Masur
    Regie: Marco Noury
    Choreographie Rodrigue Funke
    Dramaturgie Gerrit Henricks
    Technische Leitung Michael Abrazzo Blattmann
    Technik Jens Günther


    Artisten:
    Gerrit Hericks: Gesang/ Zirkusdirektor
    Marco Noury: Strapaten
    Rodrigue Funke: Spiel mit Hunden und Tauben
    Silea: Seiltanz/ Flaschenlaufen/Komik
    Stephan Masur: Seifenblasen/ Komik
    Tigris: Hula Hoop/ Kontorsion
    u.a.


    Aktuelle Infos gibt es stets unter:


    The new Varietéspectacle "Le Cirque" - Pantheon theatre Bonn - 13th of August till 31th of August 2019

    Allow yourself to escape from everyday life and be lead into the artistic, imaginary world of breath-taking acrobatics: the new variety spectacle “Le Cirque”

    In the „Variety Spectacle - Le Cirque“ you can experience artists, emotions, attractions in a charismatic, fascinating circus world with nostalgic charm and yet up to date.

    In the air-conditioned Pantheon, let yourself be fascinated by artistry and comic moments and hear, hear and experience a story of the longing for circus!

    For the third time at the new Pantheon on Siegburger Strasse 42, Bonn Beuel; you are invited to fourteen shows between the 13th and 31th August, to special evenings of enjoyment, just like every summer.
    The artists are carefully selected – young graduates from the most renowned international circus schools, insider tips and top artists, who all together combine passion with the joy of performance.

    What would summer in Bonn be like without the cult varietè in Pantheon. Stefan Masur has once again assembled a wonderful team that impresses its audience with sensational air and floor artistry, exciting joggling and lyrical moments. Be there when Stephan Masur and his joyful variety artists connect the existing charming atmosphere and a fantastic variety show.

    This year a new group of crossover artists are destined to impress. Their acrobatic ability and imagination create an individual realm of wishes, miracles and passions that surprise and warm the heart.

    To be experienced: Silea, who dances charismatically on the tightrope, or fascinated as a ventriloquist and with a bottle run. Rodrigue Funke - in the „normal“ life dog trainer and dog behavior consultant inspires with a dog training, which puts the relationship dog and person in the center. Marco Nouri, who embodies the ultimate symbol of body art on the straps, is now one of the world‘s best in his art. Tigris is a master of contortion, his body bends make for incredulous amazement. Variety spectacle initiator Stephan Masur gives humor and poetry food, his filigree soap bubble creations invite you to dream and give the show almost meditative moments. Finally, Gerrit Hericks mimics the lively director of this nostalgic circus experience, who has a great singing talent and lures the Pantheon as a feast for the whole family.

    Directed by Marco Noury, choreography by Rodrigue Funke, technical management by Michael (Abrazzo) Blattmann and concept and general management by Stephan Masur.


    13.8./14./16./17./20./21./23./24./27./28./30./31.8. at 8 p.m.
    Sunday 18th.+25th., 5 p.m.







  • 15.
    August
    Donnerstag
    20:00

    Fee Badenius & Band - Feederleicht

    Liedermacherin mit Musik für Ohren, Kopf und Herz

    Tickets
    EUR 17.00 / 13.00 (erm)
    zzgl. etwaiger Vorverkaufsgebühren
    Spielstätte
    Pantheon Lounge

    Bild © © Steffen Suuck


    Fee Badenius (*1986) lebt und arbeitet im Ruhrgebiet. Sie ist Preisträgerin zahlreicher Kleinkunstpreise, u.a. der Meißner Drossel, der Sulzbacher Salzmühle und des Obernburger Mühlsteins. Sie hat bereits in mehreren TV-Formaten mitgewirkt, darunter NUHR ab 18, Nightwash und Ladies Night. Das Video ihres Auftritts bei NUHR ab 18 erreichte bei Facebook mehr als 10 Mio. Aufrufe.

    Fee Badenius ist insofern eine Rarität in der Kabarett-und Kleinkunstlandschaft, als sie auf die üblichen, bewährten Mittel des beißenden Spotts, der verächtlichen Ironie, der lärmenden Aggression verzichtet. Sie ist im Gegenteil von einer so ganz und gar unangestrengten, liebenswerten Natürlichkeit und Zimmertemperatur, dass man sie sofort mag und sich in dem, was sie vorträgt, bereitwillig gespiegelt findet. Aber Achtung: Nachdem sie mit ein paar subtilen, sprachlich erstklassigen, aber inhaltlich einigermaßen harmlos-heiteren Liedern das volle Einverständnis des Publikums gewonnen hat, zwingt sie es ebenso milde, aber bestimmt, sich selbst zu betrachten – und schon ist jeder ideologische Widerstand zwecklos und das Wohlbefinden nachhaltig gestört.

    Sie sieht mit dem Herzen, ohne kitschig oder belanglos zu werden, erhebt sich, wo sie kritisch wird, nicht über ihr Publikum und grenzt sich doch freundlich, aber bestimmt ab, wo es nötig ist – von ihrer Freundin ebenso wie von militanten Vegetariern und allem ideologisch Verbohrten.

    Bei Fee Badenius, und das ist selten, klappt beides, Wort und Musik: Ihr fallen originelle, durchaus außergewöhnliche Texte ein, die sie mit Tonfolgen versieht, deren Abfolge man nicht schon ahnt, bevor sie tatsächlich erklingen. Wunderschön begleitet werden ihre Lieder von Johannes Still an Piano und Akkordeon, Jochen Reichert am Kontrabass und Christoph Helm an Schlagzeug und Percussion.

    Ein Ohrenschmaus, der lange nachhallt und Ohren und Herzen erfüllt.
    Ihre Alben „Feemansgarn“ (2012) und „Feelosophie“ (2014) und „Feederleicht“ (2016) erschienen im Reimkultur Musik- verlag. © Fee Badenius, 2016

    »... Fee Badenius besticht mit ihrer faszinierend-außergewöhnlichen Stimme und einer hohen Bühnenpräsenz. «
    — C. Bechtel, Amtsblatt Lemförde

    »Schon mit wenigen Tönen hatte sie Augen und Ohren, Kopf und Herz ersungen. Fee Badenius singt beglückende Ich-Ge- schichten empfindsam, heiter und stark - außerordentlich!«
    — Frank Dostal, Gema-Aufsichtsrat

    »Fee Badenius besitzt die Fähigkeit, das Publikum mit ihrer Stimme und der Anmut ihrer Erscheinung in ihren Bann zu ziehen: Eine Fee, die verzaubert und Wunder wirken kann. Ihre Texte schleichen sich von hinten an, kommen um die Ecke und überraschen mit feinen, kleinen Boshaftigkeiten.«
    — Thorsten von Wahlde, Leiter des Köln Comedy Festivals

    »... duftig dahingetupfte, lyrisch freche Gedankenflüge...«
    — K. Krämer, Saarbrücker Zeitung


    Bild © © Steffen Suuck




  • 16.
    August
    Freitag
    20:00

    Stephan Masurs Varietéspektakel - Le Cirque

    Das neue Programm 2019

    Tickets
    EUR 19.50 / 15.50 (erm)
    zzgl. etwaiger Vorverkaufsgebühren
    Spielstätte
    Pantheon

    Bild © zur Verfügung gestellt von www.varietespektakel.de


    Eine Geschichte von der Sehnsucht nach dem Zirkus.

    Was wäre ein Sommer in Bonn ohne das kultige Varietespektakel im Pantheon? Bietet es doch schon im 15. Jahr lebendiges, zeitgemäßes Varieté hautnah, getragen von der lodernden Leidenschaft für dieses Genre. Stets lebendig unterhaltend und abseits vom Mainstream.
    Erleben Sie im „Varietespektakel – Le Cirque“ Artisten, Emotionen, Attraktionen in einer charismatisch, faszinierenden Zirkuswelt mit nostalgischem Charme und dabei doch ganz Up to Date.

    Lassen sie sich im klimatisierten Pantheon von Artistik und komischen Momenten faszinieren und hören, sehen und erleben sie eine Geschichte von der Sehnsucht nach Zirkus!

    Internationale Topartisten und Newcomer erschaffen mit furioser Akrobatik, beeindruckender Luftartistik, Komik und berührenden Momenten eine ganz eigene Traum-Bilderwelt mit Sogwirkung.

    So z.B. Silea, die auf dem Drahtseil charismatisch tanzt, oder als Bauchrednerin und mit einem Flaschenlauf fasziniert. Rodrigue Funke - im "normalen" Leben Hundetrainer und Hundeverhaltensberater begeistert mit einer Hundedressur, die das Verhältnis Hund und Mensch in den Mittelpunkt rückt. Marco Nouri, der an den Strapaten das ultimative Sinnbild von Körperkunst verkörpert, zählt mittlerweile zu den weltbesten seiner Kunst. Tigris ist ein Meister der Kontorsion, seine Körper(ver)biegungen sorgen für ungläubiges Staunen. Varietéspektakel-Initiator Stephan Masur gibt der Komik und und der Poesie Futter, seine filigranen Seifenblasenkreationen laden zum Träumen ein und verschaffen der Show geradezu meditative Momente. Gerrit Hericks schließlich, mimt den mit großem Sangestalent ausgestatteten quirligen Direktor dieses nostalgischen Zirkuserlebnisses, welches als Fest für die ganze Familie ins Pantheon lockt.

    Sonntags gibt es wie in jedem Jahr ermäßigte Familiennachmittage.

    Die Regie/ Konzept obliegt Marco Noury, die Chorographie Rodrigue Funke, die Technische Leitung übernimmt Michael (Abrazzo) Blattmann, das Konzept und die Künstlerische Gesamtleitung stammt aus den bewährten Händen von Stephan Masur.
    13.-31.8. (außer Montags und Donnerstags) - Sonntags-Familienvorstellungen um 17 Uhr sonst 20 Uhr

    Feiern sie mit uns in das 15 jährige Jubiläum von Stephan Masur´s Varietéspektakel und sichern Sie sich Karten im Vorverkauf!

    Das Team:
    Gesamtleitung/ Konzept: Stephan Masur
    Regie: Marco Noury
    Choreographie Rodrigue Funke
    Dramaturgie Gerrit Henricks
    Technische Leitung Michael Abrazzo Blattmann
    Technik Jens Günther


    Artisten:
    Gerrit Hericks: Gesang/ Zirkusdirektor
    Marco Noury: Strapaten
    Rodrigue Funke: Spiel mit Hunden und Tauben
    Silea: Seiltanz/ Flaschenlaufen/Komik
    Stephan Masur: Seifenblasen/ Komik
    Tigris: Hula Hoop/ Kontorsion
    u.a.


    Aktuelle Infos gibt es stets unter:


    The new Varietéspectacle "Le Cirque" - Pantheon theatre Bonn - 13th of August till 31th of August 2019

    Allow yourself to escape from everyday life and be lead into the artistic, imaginary world of breath-taking acrobatics: the new variety spectacle “Le Cirque”

    In the „Variety Spectacle - Le Cirque“ you can experience artists, emotions, attractions in a charismatic, fascinating circus world with nostalgic charm and yet up to date.

    In the air-conditioned Pantheon, let yourself be fascinated by artistry and comic moments and hear, hear and experience a story of the longing for circus!

    For the third time at the new Pantheon on Siegburger Strasse 42, Bonn Beuel; you are invited to fourteen shows between the 13th and 31th August, to special evenings of enjoyment, just like every summer.
    The artists are carefully selected – young graduates from the most renowned international circus schools, insider tips and top artists, who all together combine passion with the joy of performance.

    What would summer in Bonn be like without the cult varietè in Pantheon. Stefan Masur has once again assembled a wonderful team that impresses its audience with sensational air and floor artistry, exciting joggling and lyrical moments. Be there when Stephan Masur and his joyful variety artists connect the existing charming atmosphere and a fantastic variety show.

    This year a new group of crossover artists are destined to impress. Their acrobatic ability and imagination create an individual realm of wishes, miracles and passions that surprise and warm the heart.

    To be experienced: Silea, who dances charismatically on the tightrope, or fascinated as a ventriloquist and with a bottle run. Rodrigue Funke - in the „normal“ life dog trainer and dog behavior consultant inspires with a dog training, which puts the relationship dog and person in the center. Marco Nouri, who embodies the ultimate symbol of body art on the straps, is now one of the world‘s best in his art. Tigris is a master of contortion, his body bends make for incredulous amazement. Variety spectacle initiator Stephan Masur gives humor and poetry food, his filigree soap bubble creations invite you to dream and give the show almost meditative moments. Finally, Gerrit Hericks mimics the lively director of this nostalgic circus experience, who has a great singing talent and lures the Pantheon as a feast for the whole family.

    Directed by Marco Noury, choreography by Rodrigue Funke, technical management by Michael (Abrazzo) Blattmann and concept and general management by Stephan Masur.


    13.8./14./16./17./20./21./23./24./27./28./30./31.8. at 8 p.m.
    Sunday 18th.+25th., 5 p.m.







  • 17.
    August
    Samstag
    20:00

    Stephan Masurs Varietéspektakel - Le Cirque

    Das neue Programm 2019

    Tickets
    EUR 19.50 / 15.50 (erm)
    Frühbucherrabatt gilt bis 15.1.
    zzgl. etwaiger Vorverkaufsgebühren
    Spielstätte
    Pantheon

    Bild © zur Verfügung gestellt von www.varietespektakel.de


    Eine Geschichte von der Sehnsucht nach dem Zirkus.

    Was wäre ein Sommer in Bonn ohne das kultige Varietespektakel im Pantheon? Bietet es doch schon im 15. Jahr lebendiges, zeitgemäßes Varieté hautnah, getragen von der lodernden Leidenschaft für dieses Genre. Stets lebendig unterhaltend und abseits vom Mainstream.
    Erleben Sie im „Varietespektakel – Le Cirque“ Artisten, Emotionen, Attraktionen in einer charismatisch, faszinierenden Zirkuswelt mit nostalgischem Charme und dabei doch ganz Up to Date.

    Lassen sie sich im klimatisierten Pantheon von Artistik und komischen Momenten faszinieren und hören, sehen und erleben sie eine Geschichte von der Sehnsucht nach Zirkus!

    Internationale Topartisten und Newcomer erschaffen mit furioser Akrobatik, beeindruckender Luftartistik, Komik und berührenden Momenten eine ganz eigene Traum-Bilderwelt mit Sogwirkung.

    So z.B. Silea, die auf dem Drahtseil charismatisch tanzt, oder als Bauchrednerin und mit einem Flaschenlauf fasziniert. Rodrigue Funke - im "normalen" Leben Hundetrainer und Hundeverhaltensberater begeistert mit einer Hundedressur, die das Verhältnis Hund und Mensch in den Mittelpunkt rückt. Marco Nouri, der an den Strapaten das ultimative Sinnbild von Körperkunst verkörpert, zählt mittlerweile zu den weltbesten seiner Kunst. Tigris ist ein Meister der Kontorsion, seine Körper(ver)biegungen sorgen für ungläubiges Staunen. Varietéspektakel-Initiator Stephan Masur gibt der Komik und und der Poesie Futter, seine filigranen Seifenblasenkreationen laden zum Träumen ein und verschaffen der Show geradezu meditative Momente. Gerrit Hericks schließlich, mimt den mit großem Sangestalent ausgestatteten quirligen Direktor dieses nostalgischen Zirkuserlebnisses, welches als Fest für die ganze Familie ins Pantheon lockt.

    Sonntags gibt es wie in jedem Jahr ermäßigte Familiennachmittage.

    Die Regie/ Konzept obliegt Marco Noury, die Chorographie Rodrigue Funke, die Technische Leitung übernimmt Michael (Abrazzo) Blattmann, das Konzept und die Künstlerische Gesamtleitung stammt aus den bewährten Händen von Stephan Masur.
    13.-31.8. (außer Montags und Donnerstags) - Sonntags-Familienvorstellungen um 17 Uhr sonst 20 Uhr

    Feiern sie mit uns in das 15 jährige Jubiläum von Stephan Masur´s Varietéspektakel und sichern Sie sich Karten im Vorverkauf!

    Das Team:
    Gesamtleitung/ Konzept: Stephan Masur
    Regie: Marco Noury
    Choreographie Rodrigue Funke
    Dramaturgie Gerrit Henricks
    Technische Leitung Michael Abrazzo Blattmann
    Technik Jens Günther


    Artisten:
    Gerrit Hericks: Gesang/ Zirkusdirektor
    Marco Noury: Strapaten
    Rodrigue Funke: Spiel mit Hunden und Tauben
    Silea: Seiltanz/ Flaschenlaufen/Komik
    Stephan Masur: Seifenblasen/ Komik
    Tigris: Hula Hoop/ Kontorsion
    u.a.


    Aktuelle Infos gibt es stets unter:


    The new Varietéspectacle "Le Cirque" - Pantheon theatre Bonn - 13th of August till 31th of August 2019

    Allow yourself to escape from everyday life and be lead into the artistic, imaginary world of breath-taking acrobatics: the new variety spectacle “Le Cirque”

    In the „Variety Spectacle - Le Cirque“ you can experience artists, emotions, attractions in a charismatic, fascinating circus world with nostalgic charm and yet up to date.

    In the air-conditioned Pantheon, let yourself be fascinated by artistry and comic moments and hear, hear and experience a story of the longing for circus!

    For the third time at the new Pantheon on Siegburger Strasse 42, Bonn Beuel; you are invited to fourteen shows between the 13th and 31th August, to special evenings of enjoyment, just like every summer.
    The artists are carefully selected – young graduates from the most renowned international circus schools, insider tips and top artists, who all together combine passion with the joy of performance.

    What would summer in Bonn be like without the cult varietè in Pantheon. Stefan Masur has once again assembled a wonderful team that impresses its audience with sensational air and floor artistry, exciting joggling and lyrical moments. Be there when Stephan Masur and his joyful variety artists connect the existing charming atmosphere and a fantastic variety show.

    This year a new group of crossover artists are destined to impress. Their acrobatic ability and imagination create an individual realm of wishes, miracles and passions that surprise and warm the heart.

    To be experienced: Silea, who dances charismatically on the tightrope, or fascinated as a ventriloquist and with a bottle run. Rodrigue Funke - in the „normal“ life dog trainer and dog behavior consultant inspires with a dog training, which puts the relationship dog and person in the center. Marco Nouri, who embodies the ultimate symbol of body art on the straps, is now one of the world‘s best in his art. Tigris is a master of contortion, his body bends make for incredulous amazement. Variety spectacle initiator Stephan Masur gives humor and poetry food, his filigree soap bubble creations invite you to dream and give the show almost meditative moments. Finally, Gerrit Hericks mimics the lively director of this nostalgic circus experience, who has a great singing talent and lures the Pantheon as a feast for the whole family.

    Directed by Marco Noury, choreography by Rodrigue Funke, technical management by Michael (Abrazzo) Blattmann and concept and general management by Stephan Masur.


    13.8./14./16./17./20./21./23./24./27./28./30./31.8. at 8 p.m.
    Sunday 18th.+25th., 5 p.m.







  • 18.
    August
    Sonntag
    17:00

    Stephan Masurs Varietéspektakel - Le Cirque

    Das neue Programm 2019

    Tickets
    EUR 19.50 / 15.50 (erm)
    zzgl. etwaiger Vorverkaufsgebühren
    Spielstätte
    Pantheon

    Bild © zur Verfügung gestellt von www.varietespektakel.de


    Achtung: FamilienSonntag - Kinder im Alter unter 12 Jahre erhalten in Begleitung ihrer erwachsenen Familienangehörigen freien Eintritt. Bitte um Anmeldung der Kinderfreikarte(n) unter vorverkauf@pantheon.de oder 0228-212521 (Mo.-Fr. 12-16:30 Uhr).
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Eine Geschichte von der Sehnsucht nach dem Zirkus.

    Was wäre ein Sommer in Bonn ohne das kultige Varietespektakel im Pantheon? Bietet es doch schon im 15. Jahr lebendiges, zeitgemäßes Varieté hautnah, getragen von der lodernden Leidenschaft für dieses Genre. Stets lebendig unterhaltend und abseits vom Mainstream.
    Erleben Sie im „Varietespektakel – Le Cirque“ Artisten, Emotionen, Attraktionen in einer charismatisch, faszinierenden Zirkuswelt mit nostalgischem Charme und dabei doch ganz Up to Date.

    Lassen sie sich im klimatisierten Pantheon von Artistik und komischen Momenten faszinieren und hören, sehen und erleben sie eine Geschichte von der Sehnsucht nach Zirkus!

    Internationale Topartisten und Newcomer erschaffen mit furioser Akrobatik, beeindruckender Luftartistik, Komik und berührenden Momenten eine ganz eigene Traum-Bilderwelt mit Sogwirkung.

    So z.B. Silea, die auf dem Drahtseil charismatisch tanzt, oder als Bauchrednerin und mit einem Flaschenlauf fasziniert. Rodrigue Funke - im "normalen" Leben Hundetrainer und Hundeverhaltensberater begeistert mit einer Hundedressur, die das Verhältnis Hund und Mensch in den Mittelpunkt rückt. Marco Nouri, der an den Strapaten das ultimative Sinnbild von Körperkunst verkörpert, zählt mittlerweile zu den weltbesten seiner Kunst. Tigris ist ein Meister der Kontorsion, seine Körper(ver)biegungen sorgen für ungläubiges Staunen. Varietéspektakel-Initiator Stephan Masur gibt der Komik und und der Poesie Futter, seine filigranen Seifenblasenkreationen laden zum Träumen ein und verschaffen der Show geradezu meditative Momente. Gerrit Hericks schließlich, mimt den mit großem Sangestalent ausgestatteten quirligen Direktor dieses nostalgischen Zirkuserlebnisses, welches als Fest für die ganze Familie ins Pantheon lockt.

    Sonntags gibt es wie in jedem Jahr ermäßigte Familiennachmittage.

    Die Regie/ Konzept obliegt Marco Noury, die Chorographie Rodrigue Funke, die Technische Leitung übernimmt Michael (Abrazzo) Blattmann, das Konzept und die Künstlerische Gesamtleitung stammt aus den bewährten Händen von Stephan Masur.
    13.-31.8. (außer Montags und Donnerstags) - Sonntags-Familienvorstellungen um 17 Uhr sonst 20 Uhr

    Feiern sie mit uns in das 15 jährige Jubiläum von Stephan Masur´s Varietéspektakel und sichern Sie sich Karten im Vorverkauf!

    Das Team:
    Gesamtleitung/ Konzept: Stephan Masur
    Regie: Marco Noury
    Choreographie Rodrigue Funke
    Dramaturgie Gerrit Henricks
    Technische Leitung Michael Abrazzo Blattmann
    Technik Jens Günther


    Artisten:
    Gerrit Hericks: Gesang/ Zirkusdirektor
    Marco Noury: Strapaten
    Rodrigue Funke: Spiel mit Hunden und Tauben
    Silea: Seiltanz/ Flaschenlaufen/Komik
    Stephan Masur: Seifenblasen/ Komik
    Tigris: Hula Hoop/ Kontorsion
    u.a.


    Aktuelle Infos gibt es stets unter:


    The new Varietéspectacle "Le Cirque" - Pantheon theatre Bonn - 13th of August till 31th of August 2019

    Allow yourself to escape from everyday life and be lead into the artistic, imaginary world of breath-taking acrobatics: the new variety spectacle “Le Cirque”

    In the „Variety Spectacle - Le Cirque“ you can experience artists, emotions, attractions in a charismatic, fascinating circus world with nostalgic charm and yet up to date.

    In the air-conditioned Pantheon, let yourself be fascinated by artistry and comic moments and hear, hear and experience a story of the longing for circus!

    For the third time at the new Pantheon on Siegburger Strasse 42, Bonn Beuel; you are invited to fourteen shows between the 13th and 31th August, to special evenings of enjoyment, just like every summer.
    The artists are carefully selected – young graduates from the most renowned international circus schools, insider tips and top artists, who all together combine passion with the joy of performance.

    What would summer in Bonn be like without the cult varietè in Pantheon. Stefan Masur has once again assembled a wonderful team that impresses its audience with sensational air and floor artistry, exciting joggling and lyrical moments. Be there when Stephan Masur and his joyful variety artists connect the existing charming atmosphere and a fantastic variety show.

    This year a new group of crossover artists are destined to impress. Their acrobatic ability and imagination create an individual realm of wishes, miracles and passions that surprise and warm the heart.

    To be experienced: Silea, who dances charismatically on the tightrope, or fascinated as a ventriloquist and with a bottle run. Rodrigue Funke - in the „normal“ life dog trainer and dog behavior consultant inspires with a dog training, which puts the relationship dog and person in the center. Marco Nouri, who embodies the ultimate symbol of body art on the straps, is now one of the world‘s best in his art. Tigris is a master of contortion, his body bends make for incredulous amazement. Variety spectacle initiator Stephan Masur gives humor and poetry food, his filigree soap bubble creations invite you to dream and give the show almost meditative moments. Finally, Gerrit Hericks mimics the lively director of this nostalgic circus experience, who has a great singing talent and lures the Pantheon as a feast for the whole family.

    Directed by Marco Noury, choreography by Rodrigue Funke, technical management by Michael (Abrazzo) Blattmann and concept and general management by Stephan Masur.


    13.8./14./16./17./20./21./23./24./27./28./30./31.8. at 8 p.m.
    Sunday 18th.+25th., 5 p.m.







  • 20.
    August
    Dienstag
    20:00

    Stephan Masurs Varietéspektakel - Le Cirque

    Das neue Programm 2019

    Tickets
    EUR 19.50 / 15.50 (erm)
    Frühbucherrabatt gilt bis 15.1.
    zzgl. etwaiger Vorverkaufsgebühren
    Spielstätte
    Pantheon

    Bild © zur Verfügung gestellt von www.varietespektakel.de


    Eine Geschichte von der Sehnsucht nach dem Zirkus.

    Was wäre ein Sommer in Bonn ohne das kultige Varietespektakel im Pantheon? Bietet es doch schon im 15. Jahr lebendiges, zeitgemäßes Varieté hautnah, getragen von der lodernden Leidenschaft für dieses Genre. Stets lebendig unterhaltend und abseits vom Mainstream.
    Erleben Sie im „Varietespektakel – Le Cirque“ Artisten, Emotionen, Attraktionen in einer charismatisch, faszinierenden Zirkuswelt mit nostalgischem Charme und dabei doch ganz Up to Date.

    Lassen sie sich im klimatisierten Pantheon von Artistik und komischen Momenten faszinieren und hören, sehen und erleben sie eine Geschichte von der Sehnsucht nach Zirkus!

    Internationale Topartisten und Newcomer erschaffen mit furioser Akrobatik, beeindruckender Luftartistik, Komik und berührenden Momenten eine ganz eigene Traum-Bilderwelt mit Sogwirkung.

    So z.B. Silea, die auf dem Drahtseil charismatisch tanzt, oder als Bauchrednerin und mit einem Flaschenlauf fasziniert. Rodrigue Funke - im "normalen" Leben Hundetrainer und Hundeverhaltensberater begeistert mit einer Hundedressur, die das Verhältnis Hund und Mensch in den Mittelpunkt rückt. Marco Nouri, der an den Strapaten das ultimative Sinnbild von Körperkunst verkörpert, zählt mittlerweile zu den weltbesten seiner Kunst. Tigris ist ein Meister der Kontorsion, seine Körper(ver)biegungen sorgen für ungläubiges Staunen. Varietéspektakel-Initiator Stephan Masur gibt der Komik und und der Poesie Futter, seine filigranen Seifenblasenkreationen laden zum Träumen ein und verschaffen der Show geradezu meditative Momente. Gerrit Hericks schließlich, mimt den mit großem Sangestalent ausgestatteten quirligen Direktor dieses nostalgischen Zirkuserlebnisses, welches als Fest für die ganze Familie ins Pantheon lockt.

    Sonntags gibt es wie in jedem Jahr ermäßigte Familiennachmittage.

    Die Regie/ Konzept obliegt Marco Noury, die Chorographie Rodrigue Funke, die Technische Leitung übernimmt Michael (Abrazzo) Blattmann, das Konzept und die Künstlerische Gesamtleitung stammt aus den bewährten Händen von Stephan Masur.
    13.-31.8. (außer Montags und Donnerstags) - Sonntags-Familienvorstellungen um 17 Uhr sonst 20 Uhr

    Feiern sie mit uns in das 15 jährige Jubiläum von Stephan Masur´s Varietéspektakel und sichern Sie sich Karten im Vorverkauf!

    Das Team:
    Gesamtleitung/ Konzept: Stephan Masur
    Regie: Marco Noury
    Choreographie Rodrigue Funke
    Dramaturgie Gerrit Henricks
    Technische Leitung Michael Abrazzo Blattmann
    Technik Jens Günther


    Artisten:
    Gerrit Hericks: Gesang/ Zirkusdirektor
    Marco Noury: Strapaten
    Rodrigue Funke: Spiel mit Hunden und Tauben
    Silea: Seiltanz/ Flaschenlaufen/Komik
    Stephan Masur: Seifenblasen/ Komik
    Tigris: Hula Hoop/ Kontorsion
    u.a.


    Aktuelle Infos gibt es stets unter:


    The new Varietéspectacle "Le Cirque" - Pantheon theatre Bonn - 13th of August till 31th of August 2019

    Allow yourself to escape from everyday life and be lead into the artistic, imaginary world of breath-taking acrobatics: the new variety spectacle “Le Cirque”

    In the „Variety Spectacle - Le Cirque“ you can experience artists, emotions, attractions in a charismatic, fascinating circus world with nostalgic charm and yet up to date.

    In the air-conditioned Pantheon, let yourself be fascinated by artistry and comic moments and hear, hear and experience a story of the longing for circus!

    For the third time at the new Pantheon on Siegburger Strasse 42, Bonn Beuel; you are invited to fourteen shows between the 13th and 31th August, to special evenings of enjoyment, just like every summer.
    The artists are carefully selected – young graduates from the most renowned international circus schools, insider tips and top artists, who all together combine passion with the joy of performance.

    What would summer in Bonn be like without the cult varietè in Pantheon. Stefan Masur has once again assembled a wonderful team that impresses its audience with sensational air and floor artistry, exciting joggling and lyrical moments. Be there when Stephan Masur and his joyful variety artists connect the existing charming atmosphere and a fantastic variety show.

    This year a new group of crossover artists are destined to impress. Their acrobatic ability and imagination create an individual realm of wishes, miracles and passions that surprise and warm the heart.

    To be experienced: Silea, who dances charismatically on the tightrope, or fascinated as a ventriloquist and with a bottle run. Rodrigue Funke - in the „normal“ life dog trainer and dog behavior consultant inspires with a dog training, which puts the relationship dog and person in the center. Marco Nouri, who embodies the ultimate symbol of body art on the straps, is now one of the world‘s best in his art. Tigris is a master of contortion, his body bends make for incredulous amazement. Variety spectacle initiator Stephan Masur gives humor and poetry food, his filigree soap bubble creations invite you to dream and give the show almost meditative moments. Finally, Gerrit Hericks mimics the lively director of this nostalgic circus experience, who has a great singing talent and lures the Pantheon as a feast for the whole family.

    Directed by Marco Noury, choreography by Rodrigue Funke, technical management by Michael (Abrazzo) Blattmann and concept and general management by Stephan Masur.


    13.8./14./16./17./20./21./23./24./27./28./30./31.8. at 8 p.m.
    Sunday 18th.+25th., 5 p.m.







Instagram Logo facebook Logo
Impressum