Liebe Gäste,
ab dem 3. April 2022 entfiel die Corona-Schutzverordnung. Das bedeutet, dass ab sofort auch die bislang geltenden 3G Zugangsregeln beim Einlass ins Pantheon entfallen.

Das Pantheon Theater empfiehlt aber, die Maske auf allen Wegen im Haus vorerst weiterhin zu tragen. Am Platz war sie bei uns ja nie obligatorisch.

Mit der nötigen angenehmen Luft versorgt uns unsere schon im letzten Jahr auf Vordermann gebrachte erfrischende Lüftungsanlage, und mit entsprechenden Getränken unser treu gebliebenes Personal. Nicht an der Saaltheke, die noch geschlossen bleiben muß, sondern an Ihrem Platz, so wie wir es ja schon im August des letzten Jahres erfolgreich erprobt haben.

Die freie Platzwahl besteht weiterhin, bitten Sie jedoch um Verständnis, dass wir manchmal empfehlen, Ihnen passend zu Ihrer Gruppengröße entsprechend 2er;4er;5er;7er oder 8er-Tische (etc.) zuzuweisen, was ja auch in Ihrem Interesse ist, damit Sie zusammensitzen können.
Wir freuen uns auf Sie!

++++++++++++


Wenn Sie uns weiterhin unterstützen wollen ist hier die Kontoverbindung des Fördervereins. Jeder Cent kommt bei uns an und hilft, das versprechen wir Ihnen!

Das Spendenkonto:
Kulturförderkreis Pantheon e.V.
IBAN DE66 3806 0186 2015 0450 11
(Mitgliedsbeiträge und Spenden für den Förderkreis Pantheon e. V. können steuerlich geltend gemacht werden.)

Ein Dankesgruß von unserem Förderverein hier

Die nächsten Vorstellungen:

  • 25.
    Juni
    Samstag
    20:00

    Rainer Pause & Norbert Alich · als "Fritz und Hermann" in - Alles neu!!?

    Restkarten über eines 18:30 Uhr ausliegende Warteliste

    Tickets
    EUR 22.00 / 18.00 (erm)
    zzgl. etwaiger Vorverkaufsgebühren
    Spielstätte
    Pantheon

    Bild © © Melanie Grande


    Alles neu!
    Großartig.
    Frühjahrsputz!
    Alles ausmistet?
    Von wegen! Berlin liegt wie unter einer Käseglocke. Es geht nur noch um Kiew und Corona. Und wehe, Du hebst die Glocke an, dann stinkts. Dann merkst Du, dass da drunter die ganzen alten Probleme ungelöst vor sich hinmodern! Und die Verantwortlichen waschen sich die Hände, aber natürlich in Unschuld! Kein Wunder, dass sie Angst haben, die Masken abzunehmen!
    Nichts ist Neu! Dummheit, Ignoranz, Machtbesessenheit und Habgier bleiben die Regenten! Weltweit. Kolonialismus, Antisemitismus und Rassismus, feiern weiterhin fröhliche Urständ, nur in neuem Gewand!
    Aber
    keine Angst!
    Da sind ja noch Fritz & Hermann, und regen sich auf wie eh und je! Und tun genau das, was seit mittlerweile 33 Jahren von ihnen erwartet wird: sie kämpfen, aufrecht, und wenns drauf ankommt, nicht nur miteinander und mit sich selbst, sondern selbstverständlich auch für eine neue und vor allem bessere Welt! Zum großen Vergnügen all jener, die das Glück haben Zeugen sein zu dürfen!


    "Bei Fritz & Hermann tut manches richtig weh, und Zartbesaiteten wird so manche „Pointe“ durchaus eine Weile quer stecken. Aber, genau so geht eben Kabarett - wenn es noch nicht zur Comedy geronnen, sondern unbequemes, großartiges Kabarett ist, dessen Verfallsdatum nicht bereits am Theaterausgang endet.“
    Wiesbadener Tagblatt


    Bild © © Melanie Grande

    AUSVERKAUFT!

  • 02.
    August
    Dienstag
    20:00

    Stephan Masurs

    Varietéspektakel - Café des artistes

    PREMIERE des neue Programms 2022

    Tickets
    EUR 21.50 / 17.50 (erm)
    zzgl. etwaiger Vorverkaufsgebühren
    Spielstätte
    Pantheon

    Bild © zur Verfügung gestellt von www.varietespektakel.de


    Vom 02. bis 20. August 2022 eröffnet Stephan Masur's Varietéspektakel das "Café des artistes" im Bonner Pantheon Theater. Im Zentrum der diesjährigen Varietéshow steht das Künstlercafé als Treffpunkt talentierter Artisten, die dem Publikum mittels atemberaubender Akrobatik ihre Geschichten erzählen. Im Zusammentreffen und Austausch mit anderen Artisten entsteht lebendiges, zeitgemäßes Varieté mit komischen Momenten.

    Die Absolventen internationaler Zirkusschulen und erfahrene Artisten erwecken das Café des artistes dabei jeweils dienstags, mittwochs, freitags und samstags um 20 Uhr und sonntags um 17 Uhr zum Leben. Mit dabei sind unter anderem der Ukrainer Yevhenii Dehtiarov, der mit einer dynamischen Cyr Wheel-Akrobatik begeistert sowie der geistreiche und komische Entertainer Karl-Heinz Helmschroth. Zudem verzaubern Michael und Florian Canaval, die Carnaval Twins, das Publikum mit Jonglage und Musik. Getragen wird das ganze wie immer von dem Initiator des Varietéspektakels Stephan Masur, einem Gastgeber, der dem Café des artistes seine ganz besondere Note verleiht.

    Getreu dem Motto „Wie immer, immer anders und begeisternd erfrischend in bewährter Qualität“ gastiert Stephan Masur’s Varietéspektakel seit 2009 alljährlich im Bonner Pantheon Theater. Nach der Corona-Pandemie wollen die Artisten in diesem Sommer ganz besonders mit Spiel- und Lebensfreude und ihrer Liebe zum Varieté überzeugen und dabei Tradition und Moderne verbinden. Die daraus entstehenden authentischen, besonderen Momente machen das Varietéspektakel zum sommerlichen Kult im Pantheon in Bonn und darüber hinaus.

    Pressestimmen zum Varietéspektakel:

    „Eine Show wie im Märchen“ (Rheinzeitung)

    "Es sind Momente wie diese, warum Zirkus und Varieté immer noch existieren. Ganz besondere Momente, in denen die Welt einen Moment stillsteht und nur die akrobatische Kunst zählt" (KSTA)

    "Präsentiert ein Reich der Wunder: Stephan Masur Und hier sind tatsächlich viele Dinge möglich, die eigentlich unmöglich erscheinen." (Choices)

    „Die Magie des Handgemachten“ (Rheinische Rundschau)

    „Ein Abend, der einen fast schwebend nach Hause gehen lässt, und der noch lange Zeit im Gedächtnis haften bleibt.“ Bergisches Wochenende

    „Ein Augenblick von magischer Schönheit“ Bonner Rundschau

    „Voll zeitloser Nostalgie“ Bonner Generalanzeiger

    „Augenblicke Magischer Schönheit“ KSTA


    Was wäre ein Sommer in Bonn ohne das kultige Varietespektakel im Pantheon? Zeitgemäßes Varieté hautnah, getragen von der lodernden Leidenschaft für dieses Genre. Stets lebendig unterhaltend und abseits vom Mainstream.
    Erleben Sie im neuen Varietéspektakel Artisten, Emotionen und Attraktionen.

    Topartisten und Newcomer erschaffen im klimatisierten Pantheon (Luftaustausch innerhalb von 20 Minuten) eine ganz eigene Traum-Bilderwelt mit Sogwirkung.

    Aktuelle Infos gibt es stets unter:






  • 03.
    August
    Mittwoch
    20:00

    Stephan Masurs

    Varietéspektakel - Café des artistes

    Das neue Programm 2022

    Tickets
    EUR 21.50 / 17.50 (erm)
    zzgl. etwaiger Vorverkaufsgebühren
    Spielstätte
    Pantheon

    Bild © zur Verfügung gestellt von www.varietespektakel.de


    Vom 02. bis 20. August 2022 eröffnet Stephan Masur's Varietéspektakel das "Café des artistes" im Bonner Pantheon Theater. Im Zentrum der diesjährigen Varietéshow steht das Künstlercafé als Treffpunkt talentierter Artisten, die dem Publikum mittels atemberaubender Akrobatik ihre Geschichten erzählen. Im Zusammentreffen und Austausch mit anderen Artisten entsteht lebendiges, zeitgemäßes Varieté mit komischen Momenten.

    Die Absolventen internationaler Zirkusschulen und erfahrene Artisten erwecken das Café des artistes dabei jeweils dienstags, mittwochs, freitags und samstags um 20 Uhr und sonntags um 17 Uhr zum Leben. Mit dabei sind unter anderem der Ukrainer Yevhenii Dehtiarov, der mit einer dynamischen Cyr Wheel-Akrobatik begeistert sowie der geistreiche und komische Entertainer Karl-Heinz Helmschroth. Zudem verzaubern Michael und Florian Canaval, die Carnaval Twins, das Publikum mit Jonglage und Musik. Getragen wird das ganze wie immer von dem Initiator des Varietéspektakels Stephan Masur, einem Gastgeber, der dem Café des artistes seine ganz besondere Note verleiht.

    Getreu dem Motto „Wie immer, immer anders und begeisternd erfrischend in bewährter Qualität“ gastiert Stephan Masur’s Varietéspektakel seit 2009 alljährlich im Bonner Pantheon Theater. Nach der Corona-Pandemie wollen die Artisten in diesem Sommer ganz besonders mit Spiel- und Lebensfreude und ihrer Liebe zum Varieté überzeugen und dabei Tradition und Moderne verbinden. Die daraus entstehenden authentischen, besonderen Momente machen das Varietéspektakel zum sommerlichen Kult im Pantheon in Bonn und darüber hinaus.

    Pressestimmen zum Varietéspektakel:

    „Eine Show wie im Märchen“ (Rheinzeitung)

    "Es sind Momente wie diese, warum Zirkus und Varieté immer noch existieren. Ganz besondere Momente, in denen die Welt einen Moment stillsteht und nur die akrobatische Kunst zählt" (KSTA)

    "Präsentiert ein Reich der Wunder: Stephan Masur Und hier sind tatsächlich viele Dinge möglich, die eigentlich unmöglich erscheinen." (Choices)

    „Die Magie des Handgemachten“ (Rheinische Rundschau)

    „Ein Abend, der einen fast schwebend nach Hause gehen lässt, und der noch lange Zeit im Gedächtnis haften bleibt.“ Bergisches Wochenende

    „Ein Augenblick von magischer Schönheit“ Bonner Rundschau

    „Voll zeitloser Nostalgie“ Bonner Generalanzeiger

    „Augenblicke Magischer Schönheit“ KSTA


    Was wäre ein Sommer in Bonn ohne das kultige Varietespektakel im Pantheon? Zeitgemäßes Varieté hautnah, getragen von der lodernden Leidenschaft für dieses Genre. Stets lebendig unterhaltend und abseits vom Mainstream.
    Erleben Sie im neuen Varietéspektakel Artisten, Emotionen und Attraktionen.

    Topartisten und Newcomer erschaffen im klimatisierten Pantheon (Luftaustausch innerhalb von 20 Minuten) eine ganz eigene Traum-Bilderwelt mit Sogwirkung.

    Aktuelle Infos gibt es stets unter:






  • 05.
    August
    Freitag
    20:00

    Stephan Masurs

    Varietéspektakel - Café des artistes

    Das neue Programm 2022

    Tickets
    EUR 21.50 / 17.50 (erm)
    zzgl. etwaiger Vorverkaufsgebühren
    Spielstätte
    Pantheon

    Bild © zur Verfügung gestellt von www.varietespektakel.de


    Vom 02. bis 20. August 2022 eröffnet Stephan Masur's Varietéspektakel das "Café des artistes" im Bonner Pantheon Theater. Im Zentrum der diesjährigen Varietéshow steht das Künstlercafé als Treffpunkt talentierter Artisten, die dem Publikum mittels atemberaubender Akrobatik ihre Geschichten erzählen. Im Zusammentreffen und Austausch mit anderen Artisten entsteht lebendiges, zeitgemäßes Varieté mit komischen Momenten.

    Die Absolventen internationaler Zirkusschulen und erfahrene Artisten erwecken das Café des artistes dabei jeweils dienstags, mittwochs, freitags und samstags um 20 Uhr und sonntags um 17 Uhr zum Leben. Mit dabei sind unter anderem der Ukrainer Yevhenii Dehtiarov, der mit einer dynamischen Cyr Wheel-Akrobatik begeistert sowie der geistreiche und komische Entertainer Karl-Heinz Helmschroth. Zudem verzaubern Michael und Florian Canaval, die Carnaval Twins, das Publikum mit Jonglage und Musik. Getragen wird das ganze wie immer von dem Initiator des Varietéspektakels Stephan Masur, einem Gastgeber, der dem Café des artistes seine ganz besondere Note verleiht.

    Getreu dem Motto „Wie immer, immer anders und begeisternd erfrischend in bewährter Qualität“ gastiert Stephan Masur’s Varietéspektakel seit 2009 alljährlich im Bonner Pantheon Theater. Nach der Corona-Pandemie wollen die Artisten in diesem Sommer ganz besonders mit Spiel- und Lebensfreude und ihrer Liebe zum Varieté überzeugen und dabei Tradition und Moderne verbinden. Die daraus entstehenden authentischen, besonderen Momente machen das Varietéspektakel zum sommerlichen Kult im Pantheon in Bonn und darüber hinaus.

    Pressestimmen zum Varietéspektakel:

    „Eine Show wie im Märchen“ (Rheinzeitung)

    "Es sind Momente wie diese, warum Zirkus und Varieté immer noch existieren. Ganz besondere Momente, in denen die Welt einen Moment stillsteht und nur die akrobatische Kunst zählt" (KSTA)

    "Präsentiert ein Reich der Wunder: Stephan Masur Und hier sind tatsächlich viele Dinge möglich, die eigentlich unmöglich erscheinen." (Choices)

    „Die Magie des Handgemachten“ (Rheinische Rundschau)

    „Ein Abend, der einen fast schwebend nach Hause gehen lässt, und der noch lange Zeit im Gedächtnis haften bleibt.“ Bergisches Wochenende

    „Ein Augenblick von magischer Schönheit“ Bonner Rundschau

    „Voll zeitloser Nostalgie“ Bonner Generalanzeiger

    „Augenblicke Magischer Schönheit“ KSTA


    Was wäre ein Sommer in Bonn ohne das kultige Varietespektakel im Pantheon? Zeitgemäßes Varieté hautnah, getragen von der lodernden Leidenschaft für dieses Genre. Stets lebendig unterhaltend und abseits vom Mainstream.
    Erleben Sie im neuen Varietéspektakel Artisten, Emotionen und Attraktionen.

    Topartisten und Newcomer erschaffen im klimatisierten Pantheon (Luftaustausch innerhalb von 20 Minuten) eine ganz eigene Traum-Bilderwelt mit Sogwirkung.

    Aktuelle Infos gibt es stets unter:






  • 06.
    August
    Samstag
    20:00

    Stephan Masurs

    Varietéspektakel - Café des artistes

    Das neue Programm 2022

    Tickets
    EUR 21.50 / 17.50 (erm)
    zzgl. etwaiger Vorverkaufsgebühren
    Spielstätte
    Pantheon

    Bild © zur Verfügung gestellt von www.varietespektakel.de


    Vom 02. bis 20. August 2022 eröffnet Stephan Masur's Varietéspektakel das "Café des artistes" im Bonner Pantheon Theater. Im Zentrum der diesjährigen Varietéshow steht das Künstlercafé als Treffpunkt talentierter Artisten, die dem Publikum mittels atemberaubender Akrobatik ihre Geschichten erzählen. Im Zusammentreffen und Austausch mit anderen Artisten entsteht lebendiges, zeitgemäßes Varieté mit komischen Momenten.

    Die Absolventen internationaler Zirkusschulen und erfahrene Artisten erwecken das Café des artistes dabei jeweils dienstags, mittwochs, freitags und samstags um 20 Uhr und sonntags um 17 Uhr zum Leben. Mit dabei sind unter anderem der Ukrainer Yevhenii Dehtiarov, der mit einer dynamischen Cyr Wheel-Akrobatik begeistert sowie der geistreiche und komische Entertainer Karl-Heinz Helmschroth. Zudem verzaubern Michael und Florian Canaval, die Carnaval Twins, das Publikum mit Jonglage und Musik. Getragen wird das ganze wie immer von dem Initiator des Varietéspektakels Stephan Masur, einem Gastgeber, der dem Café des artistes seine ganz besondere Note verleiht.

    Getreu dem Motto „Wie immer, immer anders und begeisternd erfrischend in bewährter Qualität“ gastiert Stephan Masur’s Varietéspektakel seit 2009 alljährlich im Bonner Pantheon Theater. Nach der Corona-Pandemie wollen die Artisten in diesem Sommer ganz besonders mit Spiel- und Lebensfreude und ihrer Liebe zum Varieté überzeugen und dabei Tradition und Moderne verbinden. Die daraus entstehenden authentischen, besonderen Momente machen das Varietéspektakel zum sommerlichen Kult im Pantheon in Bonn und darüber hinaus.

    Pressestimmen zum Varietéspektakel:

    „Eine Show wie im Märchen“ (Rheinzeitung)

    "Es sind Momente wie diese, warum Zirkus und Varieté immer noch existieren. Ganz besondere Momente, in denen die Welt einen Moment stillsteht und nur die akrobatische Kunst zählt" (KSTA)

    "Präsentiert ein Reich der Wunder: Stephan Masur Und hier sind tatsächlich viele Dinge möglich, die eigentlich unmöglich erscheinen." (Choices)

    „Die Magie des Handgemachten“ (Rheinische Rundschau)

    „Ein Abend, der einen fast schwebend nach Hause gehen lässt, und der noch lange Zeit im Gedächtnis haften bleibt.“ Bergisches Wochenende

    „Ein Augenblick von magischer Schönheit“ Bonner Rundschau

    „Voll zeitloser Nostalgie“ Bonner Generalanzeiger

    „Augenblicke Magischer Schönheit“ KSTA


    Was wäre ein Sommer in Bonn ohne das kultige Varietespektakel im Pantheon? Zeitgemäßes Varieté hautnah, getragen von der lodernden Leidenschaft für dieses Genre. Stets lebendig unterhaltend und abseits vom Mainstream.
    Erleben Sie im neuen Varietéspektakel Artisten, Emotionen und Attraktionen.

    Topartisten und Newcomer erschaffen im klimatisierten Pantheon (Luftaustausch innerhalb von 20 Minuten) eine ganz eigene Traum-Bilderwelt mit Sogwirkung.

    Aktuelle Infos gibt es stets unter:






  • 07.
    August
    Sonntag
    17:00

    Stephan Masurs

    Varietéspektakel - Café des artistes

    Das neue Programm 2022

    Tickets
    EUR 21.50 / 17.50 (erm)
    zzgl. etwaiger Vorverkaufsgebühren
    Spielstätte
    Pantheon

    Bild © zur Verfügung gestellt von www.varietespektakel.de


    ACHTUNG Familienaktion: Bei Familien ist an diesem Sonntagnachmittag eine Kinderkarte frei. Diese Freikarte unter Namensnennung bitte unter vorverkauf@pantheon.de mit Nennung des Datums und der Anzahl der bereits gekauften Karten voranmelden.

    ++++++++++++++++++++++

    Vom 02. bis 20. August 2022 eröffnet Stephan Masur's Varietéspektakel das "Café des artistes" im Bonner Pantheon Theater. Im Zentrum der diesjährigen Varietéshow steht das Künstlercafé als Treffpunkt talentierter Artisten, die dem Publikum mittels atemberaubender Akrobatik ihre Geschichten erzählen. Im Zusammentreffen und Austausch mit anderen Artisten entsteht lebendiges, zeitgemäßes Varieté mit komischen Momenten.

    Die Absolventen internationaler Zirkusschulen und erfahrene Artisten erwecken das Café des artistes dabei jeweils dienstags, mittwochs, freitags und samstags um 20 Uhr und sonntags um 17 Uhr zum Leben. Mit dabei sind unter anderem der Ukrainer Yevhenii Dehtiarov, der mit einer dynamischen Cyr Wheel-Akrobatik begeistert sowie der geistreiche und komische Entertainer Karl-Heinz Helmschroth. Zudem verzaubern Michael und Florian Canaval, die Carnaval Twins, das Publikum mit Jonglage und Musik. Getragen wird das ganze wie immer von dem Initiator des Varietéspektakels Stephan Masur, einem Gastgeber, der dem Café des artistes seine ganz besondere Note verleiht.

    Getreu dem Motto „Wie immer, immer anders und begeisternd erfrischend in bewährter Qualität“ gastiert Stephan Masur’s Varietéspektakel seit 2009 alljährlich im Bonner Pantheon Theater. Nach der Corona-Pandemie wollen die Artisten in diesem Sommer ganz besonders mit Spiel- und Lebensfreude und ihrer Liebe zum Varieté überzeugen und dabei Tradition und Moderne verbinden. Die daraus entstehenden authentischen, besonderen Momente machen das Varietéspektakel zum sommerlichen Kult im Pantheon in Bonn und darüber hinaus.

    Pressestimmen zum Varietéspektakel:

    „Eine Show wie im Märchen“ (Rheinzeitung)

    "Es sind Momente wie diese, warum Zirkus und Varieté immer noch existieren. Ganz besondere Momente, in denen die Welt einen Moment stillsteht und nur die akrobatische Kunst zählt" (KSTA)

    "Präsentiert ein Reich der Wunder: Stephan Masur Und hier sind tatsächlich viele Dinge möglich, die eigentlich unmöglich erscheinen." (Choices)

    „Die Magie des Handgemachten“ (Rheinische Rundschau)

    „Ein Abend, der einen fast schwebend nach Hause gehen lässt, und der noch lange Zeit im Gedächtnis haften bleibt.“ Bergisches Wochenende

    „Ein Augenblick von magischer Schönheit“ Bonner Rundschau

    „Voll zeitloser Nostalgie“ Bonner Generalanzeiger

    „Augenblicke Magischer Schönheit“ KSTA


    Was wäre ein Sommer in Bonn ohne das kultige Varietespektakel im Pantheon? Zeitgemäßes Varieté hautnah, getragen von der lodernden Leidenschaft für dieses Genre. Stets lebendig unterhaltend und abseits vom Mainstream.
    Erleben Sie im neuen Varietéspektakel Artisten, Emotionen und Attraktionen.

    Topartisten und Newcomer erschaffen im klimatisierten Pantheon (Luftaustausch innerhalb von 20 Minuten) eine ganz eigene Traum-Bilderwelt mit Sogwirkung.

    Aktuelle Infos gibt es stets unter:






  • 09.
    August
    Dienstag
    20:00

    Stephan Masurs

    Varietéspektakel - Café des artistes

    Das neue Programm 2022

    Tickets
    EUR 21.50 / 17.50 (erm)
    zzgl. etwaiger Vorverkaufsgebühren
    Spielstätte
    Pantheon

    Bild © zur Verfügung gestellt von www.varietespektakel.de


    Vom 02. bis 20. August 2022 eröffnet Stephan Masur's Varietéspektakel das "Café des artistes" im Bonner Pantheon Theater. Im Zentrum der diesjährigen Varietéshow steht das Künstlercafé als Treffpunkt talentierter Artisten, die dem Publikum mittels atemberaubender Akrobatik ihre Geschichten erzählen. Im Zusammentreffen und Austausch mit anderen Artisten entsteht lebendiges, zeitgemäßes Varieté mit komischen Momenten.

    Die Absolventen internationaler Zirkusschulen und erfahrene Artisten erwecken das Café des artistes dabei jeweils dienstags, mittwochs, freitags und samstags um 20 Uhr und sonntags um 17 Uhr zum Leben. Mit dabei sind unter anderem der Ukrainer Yevhenii Dehtiarov, der mit einer dynamischen Cyr Wheel-Akrobatik begeistert sowie der geistreiche und komische Entertainer Karl-Heinz Helmschroth. Zudem verzaubern Michael und Florian Canaval, die Carnaval Twins, das Publikum mit Jonglage und Musik. Getragen wird das ganze wie immer von dem Initiator des Varietéspektakels Stephan Masur, einem Gastgeber, der dem Café des artistes seine ganz besondere Note verleiht.

    Getreu dem Motto „Wie immer, immer anders und begeisternd erfrischend in bewährter Qualität“ gastiert Stephan Masur’s Varietéspektakel seit 2009 alljährlich im Bonner Pantheon Theater. Nach der Corona-Pandemie wollen die Artisten in diesem Sommer ganz besonders mit Spiel- und Lebensfreude und ihrer Liebe zum Varieté überzeugen und dabei Tradition und Moderne verbinden. Die daraus entstehenden authentischen, besonderen Momente machen das Varietéspektakel zum sommerlichen Kult im Pantheon in Bonn und darüber hinaus.

    Pressestimmen zum Varietéspektakel:

    „Eine Show wie im Märchen“ (Rheinzeitung)

    "Es sind Momente wie diese, warum Zirkus und Varieté immer noch existieren. Ganz besondere Momente, in denen die Welt einen Moment stillsteht und nur die akrobatische Kunst zählt" (KSTA)

    "Präsentiert ein Reich der Wunder: Stephan Masur Und hier sind tatsächlich viele Dinge möglich, die eigentlich unmöglich erscheinen." (Choices)

    „Die Magie des Handgemachten“ (Rheinische Rundschau)

    „Ein Abend, der einen fast schwebend nach Hause gehen lässt, und der noch lange Zeit im Gedächtnis haften bleibt.“ Bergisches Wochenende

    „Ein Augenblick von magischer Schönheit“ Bonner Rundschau

    „Voll zeitloser Nostalgie“ Bonner Generalanzeiger

    „Augenblicke Magischer Schönheit“ KSTA


    Was wäre ein Sommer in Bonn ohne das kultige Varietespektakel im Pantheon? Zeitgemäßes Varieté hautnah, getragen von der lodernden Leidenschaft für dieses Genre. Stets lebendig unterhaltend und abseits vom Mainstream.
    Erleben Sie im neuen Varietéspektakel Artisten, Emotionen und Attraktionen.

    Topartisten und Newcomer erschaffen im klimatisierten Pantheon (Luftaustausch innerhalb von 20 Minuten) eine ganz eigene Traum-Bilderwelt mit Sogwirkung.

    Aktuelle Infos gibt es stets unter:






Instagram Logo facebook Logo
Impressum